Anzeigen

Anzeige: Brumberg Reisemobile

SKU 500x280

wolff 2016 web
RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 
alldente17 500
 

bannerbecher516

Herbst19 500

JC18 500

 

Roettgerbis130120

brumbergxxl500
kamende500
markencenter1-2-17

Eventsuche

Sie erreichen unsere Eventredaktion unter event@kamen-web.de. Wir freuen uns über Ihre Terminankündigungen!

22
Jan
2020

5. Sinfoniekonzert Konzertaula Kamen

22-01-2020 19:30
5. Sinfoniekonzert Konzertaula Kamen

PHILOSOPHIE

Joseph Haydn (1732–1809)
Sinfonie Nr. 22 Es-Dur „Der Philosoph“

Leonard Bernstein (1918–1990)
Serenade für Violine und Orchester nach Platons „Symposion“

Richard Strauss (1864–1949)
Also sprach Zarathustra

Akiko Suwanai_Violine
GMD Rasmus Baumann_Leitung

Ohne Musik sei das Leben ein Irrtum, hat Friedrich Nietzsche gesagt. Die Zuneigung des (auch selbst komponierenden) Philosophen zur Tonkunst verhallte nicht ungehört. Unter der Nietzsche-Manie der Spätromantik nimmt „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss den vordersten Platz ein. In der überwältigenden Eingangsfanfare steigt Nietzsches Priester und Religionsstifter von der Sonne herab zu den Menschen. Und zwar mit einer solch diesseitigen Emphase, dass das majestätische Motiv vom Science-Fiction-Film bis zur Bierwerbung in ganz anderen Zusammenhängen populär wurde.

22
Jan
2020

Die grüne Lüge Film von W. Boote 2018

22-01-2020 20:00

Der Film "Die grüne Lüge" wird vom Fachbereich Kultur in Kooperation mit der Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen gezeigt. Produkte, die angeblich nachhaltig, biologisch und grün sind, stehen hoch im Trend - ob Elektroautos, Lebensmittel oder Kosmetikprodukte. Sie suggerieren den Verbrauchern, dass sie durch den Konsum dieser Produkte die Welt retten oder zumindest besser machen können. Die Dokumentation untersucht, was sich wirklich hinter der grünen Etikettierung verbirgt und will den Zuschauern zeigen, wie sie sich gegen Falschinformation wehren können. Bereits in 2018 wurde "Plastic Planet" von Werner Boote gezeigt. Jetzt nun der Folgefilm. Eintritt: 5,00 €

25
Jan
2020

Stefan Mross - Immer wieder Sonntags

25-01-2020 18:00 - 21:00

-Anzeige-

smross0120

25
Jan
2020

Mitsing-Event im Alten Gasthaus Schulze-Beckinghausen

-Anzeige-    Mitsing-Event im Alten Gasthaus Schulze-Beckinghausen

mitsing0120

Joel Dahlhoff und Robin Lindemann, zwei leidenschaftliche Musiker mit einer klaren Mission: Musik in die Welt bringen, Freude verbreiten und zum Mitmachen animieren. Das ist die Idee hinter Gassenhauer, eine Art Live-Gruppen-Karaoke mit Witz, Interaktion und guter Laune. Am Samstag, den 25. Januar 2020, geben die beiden ihr Debüt im Alten Gasthaus Schulze-Beckinghausen, Mühlenstraße 99, in Methler.

In gemütlicher und stimmungsvoller Atmosphäre stimmt das Akkord-Ermittlerteam Dahlhoff&Lindemann mit Stimme, Drums, Piano und Gitarre die besten Evergreens an. Aber mal ehrlich: Als ob die beiden das alleine könnten?! Mitsingen ist angesagt! Keine Angst: Dahlhoff&Lindemann suchen keinen Superstar. Der gemeinsame Spaß an der Musik steht im Mittelpunkt. Leidenschaftliche Alltags-Trällerer sind ebenfalls herzlich willkommen! Da hält es keinen lange auf den Sitzen. Denn gemeinsam Musik machen verbindet, versprochen!

Dazu zaubert Gasthaus-Inhaber und Koch Ulli Neumann ein Menü in drei Gängen. Karten gibt es vor Ort im Vorverkauf für 25,90 Euro.

Veranstaltungstipp:
-Gassenhauer ist am Samstag, 25. Januar 2020, 19 Uhr, im Alten Gasthaus Schulze-Beckinghausen, Mühlenstraße 99, 59174 Kamen-Methler.
-Karten gibt es nur vor Ort im Vorverkauf für 25,90 Euro (inkl. 3-Gänge-Menü).
-Weitere Infos: www.robin-lindemann.de/gassenhauer und auf www.schulze-beckinghausen.de.

25
Jan
2020

Passagier 23 - Kriminalstück nach Sebastian Fitzek

25-01-2020 20:00
Passagier 23 - Kriminalstück nach Sebastian Fitzek

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

23 Menschen verschwinden jedes Jahr weltweit während einer Kreuzfahrt. 23, von denen man nie erfährt, was mit ihnen passierte. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt, bis Anouk, einem Mädchen, das vor einem halben Jahr mit seiner Mutter verschwand. Karten zum Preis zwischen 15,00 und 19,00 Euro erhalten Sie im Rathaus, Zimmer 24, im Internet unter der u.a. Adresse, oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

26
Jan
2020

Infotreffen Foodsharing

26-01-2020 10:00 - 12:00

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen