DEVK in Kamen bietet kostenlosen "Versicherungs-Check" an

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

devk420 1000

Kamen. Die Kamener DEVK-Agentur von Anna Mielke macht das Beste aus der derzeitigen Corona-Not: Die aktuelle Schließung der Geschäftsstelle erwirkt eine Zwangspause, die die Kamener Versicherungsprofis nicht ungenutzt lassen wollen. Viele Menschen, die daheimbleiben müssen, entrümpeln ihre Dachböden oder Keller. Etwas Ähnliches wollen auch Anna Mielke und ihr Team mit Versicherungsordnern von Kunden und auch Nicht-Kunden tun: Sie bieten einen kostenlosen "Versicherungs-Check" an. Diejenigen, die das in Anspruch nehmen wollen, können ihren Ordner bei der DEVK-Agentur Kamen, Weststraße 46b, vorbeibringen oder ihn auf Wunsch abholen lassen. Die gesamten Unterlagen werden dann sortiert und im neuen DEVK-Ordner bis an die Haustür zurückgeliefert. Mit dabei ein jeweils maßgeschneiderter Versicherungs-Checkup mit einer individuellen Übersicht über die aktuellen Absicherungen sowie Tipps für günstige Alternativen. „Wir erledigen diese Aufgabe gerne für Sie", sagt DEVK-Agenturleiterin Anna Mielke. „Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie bereits Kunde sind oder es noch werden möchten. Jeder ist willkommen." Wer sich über den „Versicherungs-Check“ hinaus über günstige Angebote der DEVK informieren möchte, kann dies auch trotz der vorgeschriebenen Kontaktreduzierung jederzeit tun. Das DEVK-Team aus Kamen berät Interessierte ganz bequem über E-Mail und auch persönlich per Telefon oder nach Vereinbarung per Videotelefonie. Erstellte Dokumente und Vergleiche werden per E-Mail zugeschickt.

Wenn Sie sich zum kostenlosen „Versicherungs-Check“ oder für ein Beratungsgespräch anmelden möchten, erreichen Sie Anna Mielke und ihr Team telefonisch unter 02307 924050 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen gibt es auf www.anna-mielke.devk.de

 

 

Restaurant "Schützenheide": Leckerer Abholservice von Karfreitag bis Ostermontag

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

schuetzenheide240schuetzenheide20Kamen/Bergkamen. Wer trotz Corona-Krise nicht auf den österlichen Festschmaus verzichten will, hat die Möglichkeit, sich eine große Auswahl an edlen Gerichten aus dem Schützen- und Heimathaus "Schützenheide" im Abholservice zu bestellen.

Inhaber Sascha Djuric und sein Team bieten aus gegebenem Anlass von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag (10. bis 13. April) einen Abholservice an. Von 12 bis 20 Uhr kann an diesen vier Tagen bestellt werden, dafür wurde eigens eine spezielle Osterspeisekarte zum Abholen erstellt. Ein Blick darauf lässt die getrübte Vorfreude auf das Osterfest zumindest ansatzweise steigen.

Die Bestellungen werden entgegen genommen unter Tel. 02307/242411 oder Tel. 0172/8304307 sowie per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schuetzenheide abholkarte420

La Terrazza: Pizza und Co. kommen jetzt kontaktlos

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

Pizzeria da Gino420cvLuigi Forciniti, Christiane Müller und Jani sind in der Pizzeria da Gino - La Terrazza in Südkamen weiter für die Kunden im Einsatz. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Südkamen. Trotz Corona-Pandemie haben viele Gastronomen weiter geöffnet. „Auch wir sind weiterhin mit unserem Abhol- und Lieferservice für unsere Kunden da und das zu den gewohnten Zeiten“, sagt Luigi Forciniti, Chef der Pizzeria da Gino - La Terrazza in Südkamen.

laterrazza240So können die Freunde italienischer Spezialitäten sich ihre Lieblingsgerichte wie gewohnt aus der umfangreichen Karte aussuchen und bestellen. Nur im Restaurant an der Südkamener Straße können die Kunden aktuell wegen des Coronavirus nicht Platz nehmen. Bis zu 50 Prozent sei der Umsatz daher seit der verordneten Schließung zurückgegangen, erklärt Luigi Forciniti, den alle Stammkunden nur als Gino kennen.

Immerhin musste die Pizzeria nicht erst einen Abhol- und Lieferservice einrichten, denn dieses Angebot nutzen viele Kunden schon seit Jahren. „Langsam spricht es sich rum, dass man bei uns weiterhin frisches Essen bekommen kann“, beschreibt der Gastronom die steigende Nachfrage nach Pizza, Fisch und Pasta. Die Kunden zeigen sich zudem dankbar, dass La Terrazza in Krisenzeiten weiter für sie da ist. „Viele danken uns persönlich. Dazu gibt es oft mehr Trinkgeld als üblich“, sagt Luigi Forciniti, der seit 1999 in Südkamen tätig ist und seit 2013 eine der ältesten und etabliertesten Pizzerias im Umkreis leitet.

Wegen der Coronavirus-Pandemie geschieht die Abholung des frisch zubereiteten Essens jetzt durch ein Fenster, einer Art Pizza-Kiosk. Hier ist Zahlung auch per EC-Karte möglich. Bei Lieferungen für daheim ist eine kontaktfreie Lieferung jetzt ebenfalls Standart.

Für die Ostertage bietet das La Terrazza-Team seinen Kunden sogar erweiterte Zeiten an, in denen Essen unter der Nummer 02307/75230 bestellt werden kann. Denn erstmals ist das Team auch am Karfreitag im Einsatz. Bis einschließlich Ostermontag kann Essen von 11 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 22 Uhr geordert werden. Diese Zeiten sind auch innerhalb der Woche - bis auf den Ruhetag am Mittwoch - gültig.

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen