Immobilienfinanzierung: Mit niedrigen Zinsen in die eigenen vier Wände

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

DEVKM818-Anzeige-

Günstiges Baugeld vom Versicherer

Kamen. Sie haben keine Lust, ein Leben lang Miete zu zahlen? Dann ist der Erwerb von Wohneigentum die richtige Entscheidung. Die mehrfach ausgezeichnete Immobilienfinanzierung der DEVK Versicherungen überzeugt mit attraktiven Sollzinsen und einem Maximum an Flexibilität.

Viele Eigenheimerwerber sprechen mit ihren Versicherungsvertretern erst, wenn der Immobilienkauf perfekt ist und die Gebäude- und Feuerschutzversicherungen abgeschlossen werden müssen. Jedoch wären sie oftmals gut beraten, sich schon vor der Kreditaufnahme an den Versicherer zu wenden. Bei Krediten mit langen Laufzeiten bieten Konzerne wie die DEVK Versicherungen oft bessere Konditionen als Banken.

Finden Sie Ihre individuelle Finanzierungslösung: "Sie suchen ein zinsgünstiges Immobiliendarlehen, das sich Ihrer persönlichen Lebenssituation anpasst und Ihnen Raum für eigene Wünsche lässt? Die DEVK bietet Ihnen individuelle Finanzierungslösungen mit besonders flexiblen Rückzahlungskonditionen und attraktiven Sollzinsen. Wir finanzieren: Neubau - Kauf - Modernisierung - Umschuldung - Erbauszahlung" erkären Anna Mielke und Niklas Paletta von der DEVK-Geschäftsstelle an der Weststr. 46b in Kamen. 

Besser lokal beraten: Agenturleiterin Anna Mielke und ihr Team in der DEVK-Geschäftsstelle an der Weststr. 46b in Kamen, hilft privaten und gewerblichen Kunden bei Themen wie Versicherung, Vorsorge, Immobilienfinanzierung und Vermögen. Individuelle Beratung und persönliche Betreuung sind das Erfolgskonzept für optimal angepasste Versicherungskonzepte.

Die Geschäftsstelle an der Weststr. 46b in Kamen ist zu folgenden Öffnungszeiten, sowie nach Vereinbarung, erreichbar: Mo - Fr von 09:00-13:00 Uhr, Mo + Do von 14:00-18:00 Uhr, Tel. 0 23 07 / 9 24 050

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Attraktiver Sollzinssatz
  • Garantierte Sollzinsbindung von 5 bis 30 Jahren
  • Kostenfreie Sondertilgung bis zu 20 Prozent pro Jahr
  • Auf Wunsch kostenfreie Tilgungsanpassung einmal im Jahr
  • Flexible und kostenfreie Teilauszahlungen je nach Bautenstand
  • Darlehensverlängerung bereits vor Ablauf der Sollzinsbindung möglich (Forwarddarlehen)

Konditionen für DEVK Immobilienfinanzierung >>>

-Anzeige-

Immobilienfinanz Mielke 500818

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Erschließungsarbeiten im interkommunalen Gewerbegebiet Unna / Kamen haben begonnen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

gewerebeUNKA718KWDie Erschließung des interkommunalen Gewerbegebietes Unna/Kamen ist momentan eine sehr staubige Angelegenheit. Foto: KamenWeb.de

gewerebeUNKA718 2KWv.l. Bauleiter Steffen Donner (Fa. Sauer & Sommer), Christoph Gutzeit (Prokurist der WFG), Ulrich Nikulla (WFG) und Dr. Michael Dannebom (Geschäftsführer WFG) präsentieren die Baumaßnahmen zur Erschließung des neuen Gewerbegebietes Unna / Kamen. Foto: KamenWeb.deKamen. Nach einer langen Planungs- und Vorbereitungsphase haben die Erschließungsarbeiten für das neue interkommunale Gewerbegebiet Unna/Kamen begonnen. Am Dienstag (31.07.2018) präsentierten die Vertreter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna (WFG) die geplanten Baumaßnahmen für die Erschließung des Bebauungsplangebietes UN 87 A. Das Planungsgebiet umfasst insgesamt eine Fläche von 24 Hektar. Der Grunderwerb ist komplett abgeschlossen und alle Grundstücke des seit Dezember 2017 rechtskräftigen Bebauungsplans befinden sich im Besitz der WFG.

Die Erschließung des interkommunalen Gewerbegebietes Unna/Kamen ist momentan eine sehr staubige Angelegenheit. 10.000 Kubikmeter Boden müssen bewegt werden. Die Erschließungsstraße beginnt am Kreisverkehr im Kamen-Karree und endet nach ca. 580 Metern in der Mitte des Plangebietes mit einem Wendehammer. Der geplante Regenwasserkanal beginnt in der Erschließungsstraße und läuft dann Richtung Süden und endet am Afferder Bach. Für die Schmutzwasserentwässerung wird in der Nähe des Wendehammers eine Pumpstation errichtet. Von dort wird das Schmutzwasser per Druckleitung in Richtung Kamener Straße verbracht. Versorgungsleitungen wie z.B. Strom, Gas und Telekommunikation inkl. Breitband-Internetzugang werden von der Kamener Straße bis zur Grenze des Plangebebietes verlegt.

Den Zuschlag für die Erschließungsmaßnahme hat die Firma Sauer und Sommer aus Meschede erhalten. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 3 Millionen Euro und die Bauzeit ist auf rund ein Jahr festgelegt.

Vermarktet wird das interkommunale Gewerbegebiet mit der Bezeichnung Unna/Kamen durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG). "Wir befinden uns bereits in intensiven Verhandlungen und Gesprächen mit einigen Interessenten" erklären die WFG Vertreter Dr. Michael Dannebom (Geschäftsführer) und Christoph Gutzeit (Prokurist). Ziel sei eine Ansiedlung von mittelständischen Unternehmen aus Handel, Buisiness und Produktion. Die Ansiedlung weiterer Einzelhändler in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kamen-Karree ist laut Bebauungsplan ausdrücklich ausgeschlossen.

Parallel zu den Erschließungsarbeiten bemüht sich die WFG um Planungsrecht dür den Bebauungsplan UN 87 C, der sich unmittelbar östlich an den B-Plan UN 87 A anfügt. Die Fläche dieses Bebauungsplans ist ca. 11 Hektar groß. Aktuell befindet sich dieser B-Plan im Planungsverfahren, die frühzeitige Bürgerbeteiligung als auch die beteiligung der Träger öffentlicher Belange haben bereits stattgefunden.

 

Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna mbH:

Die zentrale Aufgabe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) besteht seit mehr als 50 Jahren in der Entwicklung und Bereitstellung von Gewerbeflächen in den zehn Städten und Gemeinden des Kreises Unna. Dabei deckt die WFG den kompletten Entwicklungsprozess von der Planung über den Grunderwerb bis hin zur Erschließung und Vermarktung der Grundstücke ab. Die WFG versteht sich darüber hinaus als moderner Dienstleister. Ob Hilfestellung bei der Erweiterung oder Verlagerung eines Betriebs über die Mediation von behördlichen Genehmigungsprozessen bis hin zu Gründungs-, Innovations- und Fördermittelberatung: Die Mitarbeiter stehen den Unternehmen bei sämtlichen Fragen beratend zur Seite. Eine weitere Aufgabe der WFG besteht darin, Fachkräfte für die Region zu gewinnen bzw. im Kreis Unna zu halten und sich gezielt für deren Weiterbildung einzusetzen.

Archiv: Von der Steinzeit bis zur Eisenzeit - Archäologen graben an der A 1 bei Unna

1
2
0
s2smodern

Mrs.Sporty: Einstieg zum Umstieg leicht gemacht

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

sporty818500Kamen. Auf eine gute Resonanz stößt das aktuelle Angebot von Mrs. Sporty auf der Bahnhofstraße 57. Wer sich jetzt noch als Neukundin anmeldet, bekommt die Mitgliedschaft für den kompletten August geschenkt.

Ob es dabei um einen strafferen Körper, mehr Muskeln, die Bikinifigur oder einen starken Rücken und ein rundum vitales gesundes Leben geht - das zeitsparende und funktionelle Training ist speziell auf die Bedürfnisse und Ziele der Teilnehmerinnen ausgerichtet.

Im Oktober feiert das Fitnessstudio für Frauen in Kamen schon sein zehnjähriges Bestehen. Vor zwei Jahren erfolgte der Umzug vom Alten Markt zum aktuellen Standort an der Bahnhofstraße 57. In den neuen und größeren Räumlichkeiten hat sich Mrs. Sporty längst etabliert. „Am Markt waren wir in der Ecke doch etwas versteckt. Der Umzug war auf jeden Fall eine gute Entscheidung für uns“, sagt Clubmanagerin Franziska Schmolke.

Seit dem Umzug sind zudem die Trainingszeiten deutlich erweitert worden. Aktuell kann an sieben Tagen in der Woche durchgehend von 6 bis 21 Uhr trainiert werden. Möglich ist das durch das intelligente Trainingskonzept, das jede Einheit aufzeichnet. So werden Fortschritte digital gemessen und können jederzeit dargestellt werden. Lediglich innerhalb der ersten vier Wochen ist es für Neumitglieder ratsam, das Training im Rahmen der Beratungs- und Anmeldezeiten zu absolvieren, wenn immer Trainerinnen vor Ort sind. Danach erhalten die Frauen den Zugang für eine Öffnungsanlage, der das Training täglich von 6 bis 21 Uhr ermöglicht - übrigens auch an Feiertagen. Dazu erklärt Schmolke: „Das wird von den Frauen sehr gut angenommen, weil man bei den Zeiten flexibel ist und sich nicht stressen muss - das trägt auch zum hohen Spaßfaktor beim Training bei.“

Wer das Angebot mit dem kostenlosen Trainingsmonat August in Anspruch nehmen möchte, sollte zeitnah während der Beratungs- und Anmeldezeiten an der Bahnhofstraße 57 vorbeikommen.

Montag:
8:30 - 13:00 / 16:00 - 20:00 Uhr
Dienstag:
9:00 - 13:30 / 16:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch:
8:30 - 13:00 / 16:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:
9:00 - 13:30 / 16:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Trainingszeiten: Durchgehend geöffnet, Montag bis Sonntag 6:00 - 21:00 Uhr

MRS.SPORTY, Bahnhofstr. 57, 59174 Kamen, Tel: 02307/9269810
www.mrssporty.de

Mehr Informationen >>>

sporty7 8 18 1000

1
2
0
s2smodern

Markt: Neuer Grieche am Start

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

markt19KWvon Andreas Milk

Kamen. Ein weiterer Leerstand am alten Markt ist (so gut wie) beseitigt: Ab dem Spätsommer wird es dort wieder ein griechisches Restaurant geben. Und zwar soll es geführt werden von zwei waschechten Griechen: Sie (Küche) und er (Service) hätten bislang in Leipzig gearbeitet und wollten sich nun selbstständig machen, erzählt Immobilienbesitzer Detlef Schaumann. Sein Bauchgefühl sage ihm: Das Paar "passt".

Bis es losgeht, ist es allerdings noch ein paar Wochen hin. Der Vertrag fürs Lokal gilt ab dem 1. September. Es stehen aber noch einige Arbeiten im Gebäude an. Die dürften nach Schätzung Schaumanns rund vier Wochen in Anspruch nehmen.

Innerhalb eines halben Jahres wird damit die zweite unschöne Lücke im Markt-Panorama geschlossen: Anfang April war in den früheren Wollladen am Brunnen ein Friseur eingezogen.

 

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen