22. Weihnachtsfest im Dorfkern von Heeren-Werve

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

heeren031217Kamen-Heeren-Werve. Der Gewerbeverein „Wir in Heeren-Werve“ möchte gerne alle Bürger am Sonntag (03.12.2017) ab 15 Uhr zum 22. Weihnachtsfest im Dorfkern von Heeren-Werve einladen. Der 1.Vorsitzende Thorsten Vieweg hat in Verbindung mit dem Vorstand, Stadtmarketing, Stadtteilbüro und dem Siedlerverein wiederholt bewiesen das neue Konzepte immer wieder möglich sind und auch in diesem Jahr wieder erfolgreich durchgeführt werden können. In diesem Jahr beteiligen sich erstmalig viele private Bürger und Gewerbetreibende und zeigen persönliches Engagement. Die Feuerwehr Kamen-Heeren und das Reisebüro Timmermann bieten erstmalig wieder den Gästen den besonderen leckeren Kakao und roten/weissen Glühwein und Kinderpunsch an. Die Siedlergemeinschaft Kamen Heeren Südfeld rund um Burkhard Allebrodt beteiligt sich mit einem Stand zur Rettung des Hallenbades in Heeren-Werve und dort warten nicht nur leckere Waffeln und Kaffee auf Sie. Für neugierige Bürger und Interessenten bietet erstmalig das Stadtteilprojekt/Stadteilbüro rund um Stefanie Haake einen Infostand an. Bürger können sich hier über aktuelle Dorfplanungen informieren und auch Bildmaterial betrachten. Durch den Umbau des Stadtkerns im Jahr 2018 wird Heeren-Werve eine deutliche Aufwertung erfahren.

In diesem Jahr greifen erstmalig neue Konzeptideen zur Auffrischung des Weihnachtsfestes. Die 5000 Tombola-Live-Lose wurde in den letzten 10 Tagen massiv im Ortskern, den Schulen und Kindergärten verteilt und der Heimat & Gewerbeverein hofft auf eine rege Teilnahme an der Tombola in der Zeit zwischen 19.00-19.40 Uhr. Es winken auch erstmalig Gewinne im Gesamtwert von über 2500 Euro. Da in den letzten Jahren immer wieder Einheimische Beschwerden über fehlende oder nicht erhaltene Lose gegenüber dem 1.Vorsitzenden äußerten hat der Verein erstmalig ein Neues Konzept entwickelt. Die 1.Heerener Live Tombola. Kurz vor der Tombola kann jeder Gast vor Ort an der Bühne kostenfrei ein Tombola Los ausfüllen und einwerfen. Diese Aktion sichert jedem Gast mindestens 1 kostenfreies Los, da nur Anwesende einen Gewinn entgegen nehmen können. Wundervolle Preise von vielen Gewerbetreibenden aber auch Firmen ausserhalb des Gewerbevereins steuern und sponsorn erstmalig alle Gewinne bei. Aber auch in diesem Jahr wird es traditionelle Momente geben. Der Nikolaus wird in der Zeit von 17.00 bis  17.30 Uhr eine Weihnachtsgeschichte vorlesen und anschließend knapp 180 leckere Stutenkerle kostenfrei verteilen.

Lothar Baltrusch von Antenne Unna wird den Gästen einiges aus einem vergangenen und einem neuen Projekt erzählen aber auch Sir Alex Wegas der Drummer von Zeilensprung ist wieder dabei. Die Musikschule, Lothar Baltrusch, Sir Alex Wegas, DJ Sanchez und Thorsten Vieweg werden dann bis zum finalen Ende durch das Programm führen. Erstmalig wird der Gewerbeverein ein weihnachtliches Rudelsingen veranstalten. Zu bekannten Liedern wie: „In der Weihnachtsbäckerei“, „Alle Jahre wieder“, „Ihr Kinderlein kommet“ und „Leise rieselt der Schnee“ dürfen die Gäste aktiv mitsingen.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Weihnachtsmarkt in Methler am 16. + 17.12.2017 auf dem Lutherplatz an der Margaretenkirche

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Kamen-Methler. Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt sind auf der Zielgeraden angelangt. Zur Vorstellung der Marktaufteilung und Durchführung von letzten Abstimmungsgesprächen werden die Marktbeschicker eingeladen für Dienstag, 05.12.2017, 19:30 Uhr, in das Bürgerhaus Methler, Heimstr. 3.

Der Arbeitskreis trifft sich vorher um 18:45 Uhr zu einer vorbereitenden Besprechung.

1
2
0
s2smodern

Kinderturngruppe startet mit neuem Konzept

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Kamen. Die Freitagsgruppe um Betreuerin Bärbel Wächter und Helfer René Radtke startet mit einem neuen Konzept. Mit gezielter Bewegungsförderung wird den Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren Spaß am Turnen vermittelt. Einmal im Jahr erfolgt auch die Teilnahme am Kinderbewegungsabzeichen des Landessportbundes. Neben den ersten Turnübungen an Geräten stehen ebenso verschiedenen Spiele auf dem Programm. Hierbei werden Regeln und Fairplay eingeübt. So kommt in der Einzelsportart Turnen das soziale Miteinander nicht zu kurz. Die Übungsstunden finden immer freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr in der Diesterweghalle statt.

1
2
0
s2smodern

Rotary Club spendet 15.500 Euro für Kitas und Grundschulen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Ente1117cv

von Christoph Volkmer

Kamen. Den Reinerlös des diesjährigen Kamener Entenrennens hat der Rotary Club Kamen gestern an Vertreterinnen aller sechs Kamener Grundschulen sowie vier ausgewählter Kindertagesstätten überreicht.
Im SportCentrum Kaiserau verteilte Dr. Hanns Hönl, Präsident des RC Kamen, insgesamt 15.500 Euro. Der Erlös des Entenrennens lag in diesem Jahr bei 11.000 Euro. Der RC hat die Summe aufgestockt, damit glatte Beträge ausgeschüttet werden können. Die Kitas Nistkasten, Flohkiste, Sternstunde und Gänseblümchen erhielten jeweils 500 Euro, die heimischen Grundschulen je 2.250 Euro.

Insgesamt wurden mehr als 2.000 Enten verkauft, der Großteil der Erträge resultiert aus dem Verkauf von den Grundschulen spendierten Kuchenspenden. „Kinder- und Jugendarbeit ist und bleibt ein Kernprojekt der Rotarier“, sagte der Präsident bei der Übergabe. Der Termin für das nächste Entenrennen - dann durch den fertigen Sesekepark - steht bereits fest. Die Veranstaltung steigt am 22. September 2018.

1
2
0
s2smodern

Kranzniederlegungen am Volkstrauertag in Kamen-Methler

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Kamen-Methler. Die Vereinsgemeinschaft Methler e.V. bittet alle Vereine, Verbände, Organisationen und Einrichtungen sowie die Bürgerinnen und Bürger in Methler an den Kranzniederlegungen teilzunehmen:

Samstag, 18.11.2017 18:00 Uhr in Westick am Gedenkstein auf dem Feuerwehrgelände am Heidkamp

Sonntag, 19.11.2017 10:30 Uhr am Denkmal in Wasserkurl 11:15 Uhr am Denkmal auf dem Lutherplatz an der Margaretenkirche

1
2
0
s2smodern

AWO im Kreis Unna ehrte langjährige Mitarbeitende

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

AWO Ehrung Mitarbeitende1117

Kreis Unna. Gestern wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO im Kreis Unna und der Tochtergesellschaften, die in diesem Jahr Dienstjubiläum haben bzw. in den Ruhestand gehen, in einem feierlichen Rahmen geehrt. Unterbezirksvorsitzender Wilfried Bartmann und Geschäftsführer Rainer Goepfert bedankten sich bei den Jubilaren für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Verbundenheit zur AWO. Beide betonten: "Die Arbeit der AWO im Kreis Unna hat ein hohes Ansehen und wird sehr geschätzt. Das liegt vor allem an den Mitarbeitenden, die sich über viele Jahre mit viel Fachlichkeit und Engagement einbringen.“

25 jährige Tätigkeit: Petra Aschof, Manuela Lomparksi, Petra Rothenpieler

30 jährige Tätigkeit: Inge Heckmann, Simone Hegenbarth

Ruhestand: Erika Birkelbach, Sabine Hinze-Schulze, Helmut Lindemann

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen