Schützenverein Lerche-Rottum-Derne hat neuen König

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Schützenkönig618cv

Lars Lambardt und Katharina Brand sind das neue Königspaar des Schützenvereins Lerche-Rottum-Derne. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Lerche. Der Schützenverein Lerche-Rottum-Derne 1844 einen neuen König. Lars Lambardt hat am Samstagabend mit dem 324. Schuss den Schützenvogel von der Stange geholt. Schon vor sechs Jahren hatte Lars Lambardt erstmals den Plan verfolgt, König in Lerche zu werden: „Damals hat es noch nicht geklappt, um so mehr freue ich mich jetzt darüber.“

Zwei Jahre lang wird der 27-Jährige Speditionskaufmann nun regieren, als Königin ist Katharina Brand an seiner Seite. Die 22-Jährige war bereits einmal Königin beim Schützenverein Herringen-Nordherringen. Lars Lambardt ist seit zehn Jahren Mitglied des Schützenvereins Lerche-Rottum-Derne.

Über 500 Besucher waren während des Tages Zeugen des spannenden Wettbewerbs auf der Wiese hinter der Gaststätte Keitmann. In der entscheidenden Phase nahmen neben Lambardt noch Enrico Wurian, Robert Büscher und Schießmeister Christian Plaas am Wettkampf teil.

Erfolgreich unter der Vogelstange war zudem der bisherige Schützenkönig Andreas Plaaß, der sich mit dem 59. Schuss die Krone holte. Norbert Küper sicherte sich das Zepter mit dem 79. Schuss, während Daniel Timpeltei mit dem 94. Schuss den Apfel eroberte.

Zum Abschluss des Schützenfestes findet am Montag, 25. Juni, ab 18 Uhr der Dorfabend im großen Festzelt bei der Gaststätte Keitmann auf der Kamener Straße 238 statt. Geplant sind laut Ankündigung „Tanz und Unterhaltung bis in den frühen Morgen“.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Grillfest beim AWO Ortsverein Südkamen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Kamen. Der AWO Ortsverein Südkamen veranstaltet am Samstag, den 30. Juni um 14 Uhr ein Grillfest in der Begegnungsstätte Unner Str. 29a in Kamen. Es gibt Leckeres vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Des Weiteren wird die Langzeitausstellung des AWO Pastellmalkurs mit Reinhard Krebs eröffnet unter dem Motto „Malen lernen kann jeder“; im Anschluss findet eine Pastellmaldemonstration statt.

1
2
0
s2smodern

Turnierhundesportprüfung beim PHV Kamen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

hundKWKamen. Am kommenden Sonntag, 24.06.18, richtet der PHV Kamen auf seiner Platzanlage im Hemsack, Wilhelm-Bläser-Str. 11, eine Turnierhundesportprüfung aus. Als Richter darf der PHV Martin Schlockermann und Karola Gaidies begrüßen, die ca. 40 Starter in den Disziplinen 2 und 5 km Geländelauf, Vier- und Dreikampf prüfen werden.

Der Vierkampf setzt sich aus Unterordnung, Slalom, Hürden- und Hindernislauf zusammen, beim Dreikampf zeigen die Teams keine Unterordnung, nur die Laufdisziplinen. Die Prüfung beginnt um 9 Uhr mit den Geländelaufen außerhalb der Platzanlage, Vier- und Dreikampf findet auf der Platzanlage statt.

Zuschauer sind herzlich willkommen und werden von den Mitgliedern des PHV Kamen mit Essen und Getränken versorgt. Rund um das Turnier kann man sich mit Leckerchen und Accessoires für den Hund eindecken. Für Besucherhunde bitte den Impfpass nicht vergessen!

1
2
0
s2smodern

SuS Kaiserau: Ehrenmitglieder Tilkowski und Hupe

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

sus1JESuS Kaiserau: Ehrenmitglieder Tilkowski und Hupe. Foto: Julian Eckert für KamenWeb.devon Julian Eckert

Kamen. Am Freitag (15.06.) würdigte der SuS Kaiserau 1920 e.V. den früheren Nationalspieler Hans Tilkowski und den langjährigen Kamener Bürgermeister Hermann Hupe und verlieh ihnen die Ehrenmitgliedschaft.

Die Veranstaltung, die unter dem Titel “Unternehmerfrühstück” stattfand, war gut besucht. Der erste Vorsitzende Eckart Stender führte mit den Worten ein, dass der Verein seit jeher von seiner Geschichte und Tradition lebe und diese daher auch stets pflege. Sodann laudatierte Ehrenpräsident Adi Kersten auf den früheren deutschen Nationalspieler Hans Tilkowski. Dieser war seit seiner Jugendzeit mit dem SuS Kaiserau verbunden, spielte in der 1. Amateurmannschaft bevor er durch den BVB und auch für die Eintracht Frankfurt verpflichtet wurde. Der spätere Rekordnationaltorhüter, der insbesondere wegen des Wembley-Tors in der Weltmeisterschaft 1966 überragende Bekanntheit erlangt, sei immer bodenständig und bescheiden geblieben. Kersten hob insbesondere das soziale Engagement von Tilkowski hervor. Seine Benefizaktivitäten wie etwa 1997 im Westfalenstadion zugunsten von Unicef erzielten sechsstellige Beträge. TIlkowski habe dazu einmal gesagt, dass ihm Fußball so viel sus2JEAm Freitag (15.06.) würdigte der SuS Kaiserau 1920 e.V. den früheren Nationalspieler Hans Tilkowski und den langjährigen Kamener Bürgermeister Hermann Hupe und verlieh ihnen die Ehrenmitgliedschaft. Foto: Julian Eckert für KamenWeb.degegeben habe, dass er sich verpflichtet gefühlt habe, auch etwas zurückzugeben - “lieber Hans, du hast wahrig eine honorige Rückzahlung an die Gesellschaft geleistet”, kommentiert Adi Kersten. Seine stetige Verbundenheit mit dem SuS Kaiserau und seine Tugenden seien es, die den Kamener Verein dazu veranlasst haben, Hans Tilkowski die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen.

Ebenso wie Tilkowski wurde auch der langjährige Kamener Bürgermeister Hermann Hupe für sein Engagement für den Kamener Amateursport und seine stets auch sportpolitisch orientierte Politik geehrt und als Ehrenmitglied gewürdigt. Laudator Ronny Sostmann nannte einige wichtige Stationen der sportpolitischen Entwicklung Kamens unter Hupes Bürgermeisterschaft, wie z.B. den Bau des Metheraners Kunstrasenplatzes. Auch die Kooperationsvereinbarung von SportCentrum Kaiserau, Gesamtschule und Gymnasium sei wesentlich von Hermann Hupes persönlichem Engagement geprägt worden. “Die sportpolitische Bilanz von Kamen kann sich sehen lassen”, drückte Sostmann es aus. Hupe, der seit 21 Jahren Mitglied des SuS Kaiserau ist, habe Sportvereine und den SuS Kaiserau insbesondere immer gefördert und auch privat unterstützt. Hupe zeigte sich gerührt von der Ehrung und nannte es eine “große Ehre” und eine “tiefe Anerkennung”, gemeinsam mit Nationalspieler Tilkowski als Ehremitglied aufgenommen zu werden.

Der erste Vorsitzende Eckart Stender lud die beiden Geehrten und die anderen anwesenden Unternehmer sodann zum ersten Spieltag der kürzlich in die Landesliga aufgestiegenen Mannschaft des SuS-Kaiserau ein. Nach einem kurzen Gespräch mit den beiden Ehrenmitgliedern, in dem Tilkowski noch bekräftigte, er glaube an eine Titelverteidigung der deutschen Nationalelf in der laufenden WM, begann der gemütliche Teil der Veranstaltung.

1
2
0
s2smodern

Kursangebote der Familienbande im Juli 2018

am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

familienbande18KWKamen. Neuigkeiten aus dem Kalender der Familienbande:

Tanzkurs für Fortgeschrittene 3
Tanzen Tanzen Tanzen......wenn Ihr weiterhin Lust und Spaß habt in lockerer lustiger Atmosphäre bei mir weitere Figuren und Schrittkombinationen zu lernen, seid Ihr bei meinem Stufe 3-Tanzkurs herzlich Willkommen. Vielleicht habt Ihr bereits Tanzkurse absolviert und möchtet das Erlernte auffrischen, dann stehe ich Euch gern zur Seite. Auf jeden Fall sind tänzerische Vorkenntnisse für diesen Kurs Voraussetzung. Ich freue mich auf Euch!!! Der Tanzkurs findet am 06.07.2018 insgesamt 5 x freitags von 18.00-19.30Uhr statt. Die Kosten für diesen Kurs betragen 35,00Euro pro Person.


Elternstartkurse in der Familienbande - Alles unter einem Dach!

Das erste Lebensjahr gut begleitet „Elternstart NRW“ ist ein Familienbildungsangebot für Mütter und Väter mit einem Kind im ersten Lebensjahr.“ Elternstart NRW“ ist für Eltern einmalig kostenfrei. Themen sind u. a. die frühkindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung und der Umgang mit der neuen und auch anstrengenden Familiensituation. Eltern tauschen sich untereinander aus und werden durch eine pädagogische Fachkraft begleitet. Der nächste Elternstartkurs beginnt am Montag, den 02.07.2018 und findet dann 5x montags von 9.00-10.30Uhr statt. Dieser Kurs ist kostenlos.


PLAUDERSTÜNDCHEN mit Kaffee und Kuchenbuffet Alle die Lust haben sich in netter Atmosphäre zu treffen, zu quatschen und zu Lachen, sind herzlich zu unserem „Plauderstündchen gegen die Einsamkeit“ eingeladen. Ob Frauen oder Männer, egal aus welchem Kulturkreis, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, können bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag genießen und anderen Menschen begegnen. Das nächste Plauderstündchen findet am Mittwoch, den 04.07.2018 von 15.00-17.00Uhr statt. Die Kosten betragen 6,00Euro für Kaffee und Kuchen so viel Sie möchten von unserem reichhaltigen Kuchenbuffet.

Grillen mit Köpfchen mehr als Fleisch und Würstchen

Es ist warm, die Sonne scheint und alle Menschen zieht es nach draußen an die frische Luft. Was kann es da besseres geben als den Grill anzuzünden, tolle und raffinierte Speisen zu zaubern und draußen gemeinsam zu essen? In diesem Kurs zeigt Ihnen Heike Weber tolle Salate, Dips, Soßen, Brote, Fleischvariationen sowie vegetarische Alternativen die sich bestens zum Grillen eignen. Nach dem gemeinsamen Zubereiten wird natürlich auch ein gemeinsames Testessen folgen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und hoffen, dass Sie viele neue Ideen mitnehmen können. Dieser Kurs startet am Donnerstag, den 05.07.2018 und läuft 4 x donnerstags von 15.30-18.00Uhr. Die Kosten für diesen Kurs betragen 32,00Euro pro Person. 

Sommerferienprogramm Familienbande
„Mausestark und Bärenschlau“ - Ein Ferienprojekt für Kinder im Grundschulalter- Bist du mutig wie ein Löwe, oder fühlst du dich eher ängstlich wie ein Häschen? Bist du listig wie ein Fuchs oder doch eher weise wie eine Schildkröte? Egal wie schlau, wie stolz, wie tapfer oder wie flink du bist, klar ist: nur gemeinsam mit anderen bist du wirklich stark!!! In unserem Ferienprojekt wollen wir zusammen spielen, tanzen, entspannen, basteln, kochen… und vor allem ganz viel Spaß haben. Unser Ferienprogramm läuft vom 30.07-03.08.2018 von 11.00-15.00Uhr. Die Kosten betragen 90,00Euro pro Kind.

Spiel, Spaß und Sport in den Sommerferien

Für kleine Sportskanonen ab 1 ½ Jahren mit Begleitung Kein Kinderturnen in den Ferien, aber eure Kinder müssen sich unbedingt mal auspowern? Dann kommt doch einfach dienstags in die Familienbande! Wir bieten den Kindern in den Ferien freies Turnen in Bewegungslandschaften zu verschiedenen Themen. Termine: Di 17.07.2018 – Polizei und Feuerwehr Di 31.07.2018 – Regenbogen und Wolkenland Di 07.08.2018 – im Zoo von 15.00-16.00Uhr Di 14.08.2018 – im Weltall Di 21.08.2018 - das Wetter Di 28.08.2018 – im Wald von 10.00 -11.00Uhr Die Kosten betragen 5,00Euro pro Familie / Termin.

Familienbanden-Spiele-Spaß

Ihr wollt in den Ferien gemeinsam als Familie Spaß haben, aber dafür nicht das beschauliche Kamen verlassen müssen? Wie wäre es denn mit einem Vormittag in der Familienbande? Wir bereiten für bis zu 8 Familien Spiele vor, die die Kooperationsfähigkeit und die Kommunikationsfähigkeit in eurer Familie anregen sollen. Außerdem habt ihr auch noch Gelegenheit die anderen Familien in lustigen Teamspielen kennenzulernen. Hinweis: Wir spielen KEINE Brettspiele! Termine: Sa 21.07.2018 – Die Tiere sind los Sa 28.07.2018 - Sandabenteuer Sa 04.08.2018 - Märchenwelt Sa 11.08.2018 – Feuer und Eis Sa 18.08.2018 - Wasser marsch Sa 25.08.2018 – Malspaß jeweils von 10.00 - 12.00Uhr Die Kosten betragen 10,00Euro pro Familie und Termin

Spiel, Spaß und Sport in den Sommerferien

Für kleine Sportskanonen ab 3 Jahren mit Begleitung Kein Kinderturnen in den Ferien, aber eure Kinder müssen sich unbedingt mal auspowern? Dann kommt doch einfach dienstags in die Familienbande! Wir bieten den Kindern in den Ferien freies Turnen in Bewegungslandschaften zu verschiedenen Themen. Termine: Di 17.07.2018 – Polizei und Feuerwehr Di 31.07.2018 – Regenbogen und Wolkenland Di 07.08.2018 – im Zoo von 16.00-17.00Uhr Di 14.08.2018 – im Weltall Di 21.08.2018,- das Wetter Di 28.08.2018 – im Wald von 11.00 -12.00Uhr Die Kosten betragen 5,00Euro pro Familie und Termin.

Anmeldung und Infos für alle Kursangebote bei der Familienbande, Bahnhofstraße 46 in Kamen, Tel. 02307/2850510 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1
2
0
s2smodern

Kursangebote der Familienbande im Juni 2018

am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

familienbande18KWKamen. Neuigkeiten aus dem Kalender der Familienbande:

Stoffwindelberatung

Stoffwickeln hat nichts mehr mit Omas Zeiten zu tun. Es gibt keinen riesigen Aufwand mehr Windeln zu falten und diese in großen Töpfen auszukochen. Die Stoffwindeln von heute sind schön, einfach in der Handhabung, umweltfreundlich und gesünder für Babys zarte Haut. In meinem Workshop berichte ich über die Handhabung der Windeln, zeige verschiedene Windelsysteme und erkläre wie man die Windeln pflegt und wäscht. Auf Anfrage sind auch Einzelberatungen möglich. Die nächste Stoffwindelberatung findet am 20.06.2018 von 16.00-17.30Uhr statt. Die Kosten für die Beratung betragen 8,00Euro pro Person. Eine Einzelberatung ist ebenfalls möglich.

„Das Bastelcafé“
Für große und kleine Künstler!

Einmal im Monat wollen wir alle, die Lust am Basteln, Malen, Kleben, Schnipseln… haben, einladen, um gemeinsam kreativ zu werden.
Wir treffen uns jeden letzten Dienstag im Monat ab 15:00 Uhr im Cafe´ der Familienbande. Wir lassen uns inspirieren oder trinken einfach einen Kaffee in netter Gesellschaft, während die kleinen Künstler Spaß am Basteln und Ausprobieren haben.
Wir freuen uns auf jeden! Egal aus welchem Kulturkreis, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap. Wir wollen uns über das gemeinsame Tun kennenlernen!!! Das nächste Bastelcafe` findet am 26.06.2018 von 15.00-16.30Uhr im Cafe´ der Familienbande statt. Die Teilnahme am Bastelcafe´ ist kostenlos.

BINGO - NACHMITTAG
Aufpassen - Ankreuzen – losjubeln!!!
Bingo ist ein großer Spaß für alle Altersgruppen und es wird natürlich nicht nur gespielt, sondern auch gelacht und gequatscht. Ein Spielenachmittag bietet die Möglichkeit anderen Menschen zu begegnen und sich auszutauschen. Der nächste Bingonachmittag findet am 27.06.2018 von 15.00-17.00Uhr statt. Die Kosten für Kaffee und leckerem Kuchen vom Kuchenbuffet betragen 5,00Euro.

Es sind noch Plätze frei:
Das Sinneskarussell – Baby
Für Eltern/Großeltern mit Kindern ab 3Monaten - 1 Jahr.
„Das Sinneskarussell“ ist ein Familienbildungsangebot, das spielerisch den Bezugspersonen neue Anregungen zur Unterstützung der Kinder in der Schärfung der Sinne bieten soll. Zudem soll der Kurs den Kindern soziale Kontakte zu Gleichaltrigen und eine Gelegenheit zum Austausch über persönliche Erfahrungen im Umgang mit dem eigenen Kind ermöglichen. Der nächste Kurs startet am Donnerstag, den 07.06.2018 von 9.00-10.30Uhr. Die Kosten für insgesamt 10 Treffen betragen 75Euro.

Anmeldung und Infos für alle Kursangebote bei der Familienbande, Bahnhofstraße 46 in Kamen, Tel. 02307/2850510 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen