Kursangebote der Familienbande im Mai 2018

am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

familienbande18KWKamen. Neuigkeiten aus dem Kalender der Familienbande:

Babysitter - Ausbildung

Ihr wollt euch mit babysitten Geld verdienen, überlegt als Au-pair zu arbeiten, wollt Erfahrungen mit Kindern sammeln oder habt einfach nur Lust etwas Neues zu lernen? Dann seid Ihr bei diesem Kurs genau richtig! In angenehmer Atmosphäre lernt Ihr u.a. etwas über:
-    die kindliche Entwicklung
-    gesunde Ernährung
-    Pflege und Hygiene von Kleinkindern
-    Spielpädagogik
-    die rechtlichen Voraussetzungen
Wenn Ihr zudem am Erste-Hilfe Vortrag von Anke Blaß oder einem anderem Erste–Hilfe-Kurs mit Kind zentriertem Schwerpunkt teilnehmt, bekommt ihr, nach einem im Kurs absolviertem Probe-Babysitting, dass Babysitter-Diplom der Familienbande und werdet in unsere Babysitter-Kartei aufgenommen. Dieser Kurs startet auf Anfrage in den Ferien oder am Wochenende. Die Kosten betragen 49,00 Euro pro Teilnehmer.


für Großeltern und Enkel (ab 6 Jahren)
Verbrannte Finger oder aufgeschlagene Knie. Wenn ein Kind bei den Großeltern ist und sich verletzt, müssen Opa und Oma richtig reagieren. Aber auch bei sich selbst oder bei dem Partner sollte man bei Verletzungen oder Notfälle, wie dem Schlaganfall richtig reagieren können. In diesem speziellen Kurs für Senioren/Großeltern können die Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt werden. Wie z.B.
•    Notruf
•    Verbände
•    Nasenbluten
•    Kopfverletzungen
•    Herzinfarkt/Schlaganfall
•    Gelenkverletzungen

Dieser Erste-Hilfe-Kurs findet am 06.05.2018 von 9.00-12.00 Uhr statt. Die Kosten pro Team betragen 15,00 Euro.

„Mit Händen und Füßen“          
Dieses Angebot soll den Kindern und ihren Bezugspersonen spielerisch die Welt der Babygebärden eröffnen. Während der Kurseinheiten wird ebenso, wie in anderen Spielgruppen, gesungen und gespielt. Die Spielinhalte sind jedoch auf der Erlernen bzw. Vertiefen einfacher Handzeichen ausgelegt und fördern die frühe Kommunikationskompetenz und den inaktiven Laut-Wortschatz der Kinder. Gleichzeitig werden soziale Kontakte zu Gleichaltrigen gefördert und der Austausch mit anderen Eltern angeregt. Dieser Kurs startet am 02.05.2018, 5 x    mittwochs von 14.30-16.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 75,00 Euro.

Plauderstündchen
mit Kaffee und Kuchenbuffet
Alle die Lust haben sich in netter Atmosphäre zu treffen,
zu quatschen und zu Lachen, sind herzlich zu unserem „Plauderstündchen gegen die Einsamkeit“ eingeladen. Ob Frauen oder Männer, egal aus welchem Kulturkreis, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, können bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag genießen und anderen Menschen begegnen. Das nächste Plauderstündchen findet am 02.05.2018 von 15.00-17.00 Uhr. Es gibt für 6,00 Euro Kaffee und Kuchen aus unserem reichhaltigen Kuchenbuffet.
        
Anmeldung und Infos für alle Kursangebote bei der Familienbande, Bahnhofstraße 46 in Kamen, Tel. 02307/2850510 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Kochen International: Couscous und Erdbeerschaum

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Mit dem Projekt „Kochen International“ will der Verein ProMensch Geflüchtete und Einheimische zusammenbringen und die Familienrezepte aus aller Welt in einem internationalen Kochbuch versammeln.

Kamen. Liebe geht durch den Magen. Was Paare zusammenhält, kann auch Freundschaften stiften und Menschen zusammenbringen. Davon ist Cornelia Trautmann vom Verein ProMensch Kamen überzeugt. „Schon immer ist gemeinsames Essen ein Ausdruck von Freundschaft und Gastfreundschaft“. Mit dem Projekt „Kochen International“ will der Verein nun Geflüchtete aus aller Welt mit Kamener Bürgern zusammenbringen. Erst wird gemeinsam nach Rezepten aus aller Welt gekocht, dann zusammen getafelt. Was übrig bleibt, wandert am nächsten Tag auf das Frühstücksbuffet im Café International, dem Sonntagsbrunch des Vereins im Jugendkulturzentrum am Postpark.

Gekocht wird nicht nur, was die Geflüchteten an Lieblingsessen und Rezepten mitbringen. Sondern auch, was die Jahreszeit an einheimischen Gemüse und Obst bereithält. „Für die Einheimischen ist es eine Gelegenheit, ihr Repertoire um Speisen aus aller Welt zu erweitern. Die Geflüchteten können unsere jahreszeittypischen Gerichte kennenlernen“, sagt Cornelia Trautmann. So sollen im Frühling auch Spargel und Erdbeeren, im Winter auch Steckrüben, Wirsing und Porree auf dem Speiseplan landen. In der Adventszeit wird natürlich auch gebacken. Und wer weiß, welche unerwarteten Kreationen das Kochen International hervorbringt. Spargel aus der Tajine? Tabouleh mit Bärlauch? Am Ende soll aus den Erfahrungen ein Kochbuch entstehen.

Gekocht wird monatlich einmal, Freitag- oder Samstagabend im Freizeitzentrum auf der Lüner Höhe. Freitags ab 17.30 Uhr, samstags bereits ab 16 Uhr, damit der Abend frei bleibt. Start ist am 20. April um 17:30 Uhr, der zweite Termin ist am Samstag 12. Mai. Weitere Termine finden Sie auf der Web-Seite des Verein: www.promensch-kamen.de
Bitte um Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Auch spontane Köche sind willkommen.

1
2
0
s2smodern

Kursangebote der Familienbande im April 2018

am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

familienbande18KWKamen. Neuigkeiten aus dem Kalender der Familienbande:

Lecker, muss nicht teuer sein!  Sie werden sehen, dass selber kochen viel Spaß macht und man dabei viel Geld sparen kann. Heike Weber zeigt in diesem Kochkurs, wie man auch im stressigen Familienalltag lecker, gesund und günstig kochen kann. Sie informiert darüber, wie man beim Einkaufen richtig Geld sparen kann und wie man saisonale Gemüsesorten zu leckeren Gerichten zubereiten kann. Da im Familienalltag oft wenig Zeit bleibt lange am Herd zu stehen, werden Ihnen in diesem Kurs auch viele wertvolle Tipps zum Vorkochen und Einfrieren aufgezeigt. Sie werden sehen, dass man wirklich schnell ein gesundes und leckeres Gericht zaubern und dabei sogar noch sparen kann. Dieser Kurs richtet sich an junge Familien sowie an alleinerziehende Mütter und Väter. Dieser Kurs startet am 16.04.2018 5 x montags von 15.30-17.00Uhr. Dieser Kurs ist kostenlos.
 
Farbenzauber -für die Kleinen- An diesen zwei farbenfrohen Nachmittagen bieten wir Familien an, gemeinsam mit Farben zu experimentieren, kreativ zu sein und einfach die gemeinsame Zeit zu gestalten und zu genießen. Das Angebot richtet sich an Eltern oder Großeltern mit Kindern zwischen 1 und 3 Jahren. Der Kurs findet am 16.04.2018 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt und die Kosten liegen bei 5€ pro Kind.  
 
Pimp my Style - Mädchenkram In diesem Kurs möchte ich Euch zeigen, wie ihr mit wenigen einfachen Handgriffen eure Kleidung nach eurem persönlichen Geschmack aufpimpen könnt. Dazu nutzen wir verschiedene Stoffe, Perlen, Nieten, Farben und Glitzer. Den passenden Schmuck und Accessoires dazu machen wir natürlich auch selbst. Das Angebot richtet sich an Mädchen ab 8 Jahren die Spaß daran haben kreativ zu werden und neue Dinge auszuprobieren. Der Kurs startet am 16.04.2018 5 x montags von 15.30-17.00Uhr. Die Kosten für diesen Kurs betragen 25,00Euro.
 
BINGO – NACHMITTAG - Aufpassen - Ankreuzen – losjubeln!!! Bingo ist ein großer Spaß für alle Altersgruppen und es wird natürlich nicht nur gespielt, sondern auch gelacht und gequatscht. Ein Spielenachmittag bietet die Möglichkeit anderen Menschen zu begegnen und sich auszutauschen. Der Termin ist am 25.04.2018 von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Die Kosten für eine Tasse Kaffee, ein Stück Kuchen und einer Bingokarte betragen 5€ pro Teilnehmer.  
 
Erlebnis-Lachen - Erleben Sie das Lachen in seiner ganzen Vielfalt, denn „Lachen ist gesund“!  Medizinische Studien beweisen, dass der Körper durch bessere Sauerstoffversorgung, Durchlüftung der Lungen, Ausschüttung von Glückshormonen, Senkung des Blutdrucks  etc. vom Lachen profitiert. Aber auch auf Geist und Seele wirkt sich das Lachen positiv aus: Stress wird abgebaut, man kommt zu mehr Achtsamkeit. In der Kleingruppe erlernen wir verschiedene Techniken, machen Atem- und Dehnübungen und nutzen die stärkende und beschwingende Wirkung des Lachens auf Körper, Geist und Seele. Dieser Kurs startet auf Anfrage und findet 3 x donnerstags von 19.00-19.45Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 18,00Euro.

„Zur Freude doch bin ich geboren!“ - Freudvoll werden wir geboren, bzw. werden wir auf der Welt willkommen geheißen. In der Kinderzeit fällt uns das Lachen noch sehr leicht, jedoch mit der Schulzeit beginnt der „Ernst“ des Lebens und auch das weitere Leben bietet immer weniger Grund zur Freude. An diesem Abend erfahren Sie die Hintergründe des Lachens und wie Sie das Lachen wieder gewinnbringend in Ihren Alltag integrieren können. Außerdem gibt es einige wissenschaftliche Erkenntnisse. Dieser Abend startet auf Anfrage und findet donnerstags von 19.30-21.00Uhr statt. Die Kosten betragen 5,00Euro.
 
 
Stoffwindelberatung - Stoffwickeln hat nichts mehr mit Omas Zeiten zu tun. Es gibt keinen riesigen Aufwand mehr Windeln zu falten und diese in großen Töpfen auszukochen. Die Stoffwindeln von heute sind schön, einfach in der Handhabung, umweltfreundlich und gesünder für Babys zarte Haut. In meinem Workshop berichte ich über die Handhabung der Windeln, zeige verschiedene Windelsysteme und erkläre wie man die Windeln pflegt und wäscht. Auf Anfrage sind auch Einzelberatungen möglich. Die nächste Stoffwindelberatung findet am 18.04.2018 von 16.00-17.30Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,00Euro pro Person.
 
Nicht jeder Streit, muss sein - Hallo, wer hat Lust sich einmal selber etwas besser kennenzulernen in Konfliktsituationen, die vielleicht auch immer wiederkehrend sind. Wir wollen dem hier auf den Grund gehen UNS besser zu verstehen und dem Gegenüber andere Perspektiven zulassen. In Kleingruppen werden hier Strategien erarbeitet um zu erfahren was dahinter steckt um darüber Lösungswege zu finden. Die Botschaft des Streites zu erkennen und zu lernen mit und dem Gegenüber einen emphatischen Weg zur Lösung immer wiederkehrender Streitigkeiten zu finden. Wir nähern uns diesem Thema in 8 aufeinanderfolgenden Abenden. Danach können Arbeitsgruppen gebildet werden in denen wir eigene Themen aufarbeiten. Dieser Kurs startet auf Anfrage 8 x mittwochs von 18.00-19.30Uhr.
 
 
Gut drauf, gut dran Gruppenangebot für Kinder von 9-11 Jahren - „Du lächelst - und die Welt verändert sich.“ (Buddha) In Anlehnung an das soziale Kompetenztraining von Dagmar Pflug und mit vielen weiteren kreativen Methoden lernen die Kinder in einer festen Gruppe mehr über ihre persönlichen Stärken. Es wird auch darum gehen, die eigenen Schwächen zu akzeptieren oder zu überwinden, eigene und die Grenzen anderer wahrzunehmen und sich für die Wahrung dieser Grenzen einzusetzen. Dieser Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 9-11Jahren und startet auf Anfrage 8 x mittwochs von 17.00-18.00Uhr. Die Kosten für diesen Kurs betragen 75,00Euro.

„Das Bastelcafé“ Für große und kleine Künstler! - Einmal im Monat wollen wir alle, die Lust am Basteln, Malen, Kleben, Schnipseln… haben, einladen, um gemeinsam kreativ zu werden.  Wir treffen uns jeden letzten Dienstag im Monat ab 15:00 Uhr im Cafe´ der Familienbande. Wir lassen uns inspirieren oder trinken einfach einen Kaffee in netter Gesellschaft, während die kleinen Künstler Spaß am Basteln und Ausprobieren haben. Wir freuen uns auf jeden! Egal aus welchem Kulturkreis, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap. Wir wollen uns über das gemeinsame Tun kennenlernen!!! Das nächste Bastelcafé findet am 24.04.2018 von 15.00-16.30Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
Das Handarbeitscafé - Alle, die Lust haben, mit Wolle und Nadeln kreativ zu sein, sind herzlich zum Handarbeitscafé eingeladen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, der Spaß am Handarbeiten steht im Vordergrund! (Anfängermaterialien werden zur Verfügung gestellt.) Das Handarbeitscafé findet dienstags von 19.0020.30Uhr und donnerstags von 15.00-16.30Uhr statt. Die Kosten betragen 2,00Euro pro Person.
 
 
Elternstartkurse in der Familienbande
Alles unter einem Dach!
Das erste Lebensjahr gut begleitet
„Elternstart NRW“ ist ein Familienbildungsangebot für Mütter und Väter mit einem Kind im ersten Lebensjahr.“ Elternstart NRW“ ist für Eltern einmalig kostenfrei.Themen sind u. a. die frühkindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung und der Umgang mit der neuen und auch anstrengenden Familiensituation. Eltern tauschen sich untereinander aus und werden durch eine pädagogische Fachkraft begleitet. Der nächste Kurs startet am 30.04.2018 insgesamt 5 x montags von 9.00-10.30Uhr. Dieser Kurs ist kostenlos.


Anmeldung und Infos für alle Kursangebote bei der Familienbande, Bahnhofstraße 46 in Kamen, Tel. 02307/2850510 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1
2
0
s2smodern

Skatturnier des 1. Pétanque Club 99 Kamen e.V.

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

skatpet418
Das Foto zeigt von links: Sportwart Tobias Ungermann, Vorsitzender Manfred Rutke, Detlef Haase, Georg Nagel, Thorsten Burkhardt und Heiner Kampe

 

Kamen. Manfred Rutke heißt der Sieger des Skatturnieres, das der 1. Pétanque Club 99 Kamen e.V. am vergangenen Freitag in seinem Clubhaus im „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe ausrichtete und so konnte er im Anschluss aus den Händen des 1. Sportwartes Tobias Ungermann den Siegerpreis entgegennehmen. Mit 1759 Punkten lag er deutlich vor Georg Nagel, der mit 1591 Punkten auf den 2. Platz kam, gefolgt von Detlef Haase mit 1.573 Punkten. Insgesamt beteiligten sich 35 Skatfreunde, darunter 3 Frauen, an diesem schon traditionellen Turnier, das in diesem Jahr zum 16. Mal stattfand. Gleichermaßen spannend ging es in der Knobelecke zu. Hier siegte Heiner Kampe mit 46 Punkten vor Thorsten Burkhardt und Klaus Birk mit jeweils 45 Punkten.

1
2
0
s2smodern

Osterfeuer der Löschgruppe Wasserkurl bei trockenem aber kaltem Wetter

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

fwkwasserkurl418

Wasserkurl. In diesem Jahr hatte die Löschgruppe nicht mit Hitze zu kämpfen, sondern mit Matsch und kühlen Temperaturen. Warme Kleidung und Glühwein waren angesagt. Der Platz am Feuer war heiß begehrt.

Schon kurz nach 18.00 Uhr wurde das Kinderfeuer bei fachgerechter Betreuung entfacht. Unter Beteiligung der Jugendfeuerwehr konnte auf eigens dafür geschnitzten Ästen Stockbrot geröstet werden.

Pünktlich um 19.00 Uhr wurde der große Haufen Strauch- und Baumschnitt neben dem Feuerwehrhaus entzündet, der erst am Vortag zusammengetragen und aufgeschichtet worden war. Auf Grund des Regenfalls in der Nacht, musste etwas mehr Stroh zum entzünden benutzt werden. Auch die Imbissstände, an denen Pommes, Currywurst sowie Reibeplätzen angeboten wurden, kamen bei unseren Besuchern gut an.

Gegen Ende des Osterfeuers zog Löschgruppenführer Nils Brandhoff sein Resümee: „Das war ein richtig schönes Osterfeuer“

1
2
0
s2smodern

Radlertreff des ADFC

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

fahrrad sicherheitKWKamen. Am Donnerstag, dem 5. April findet um 18.00 Uhr im Kronenstübchen in der Nordstraße 49 in Kamen der nächste Radlertreff statt. Die Besprechungspunkte werden zu Beginn des Radlertreffs gemeinsam festgelegt. Gäste sind, wie immer, herzlich eingeladen.

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen