-Anzeige-
reweahlmann517
- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-
servuspeter500
- Anzeige -
RZ Anzeige WEB 2017 6 GROSS
 
-Anzeige-
Optik Image KamenWeb
-Anzeige-
schloss17 500
-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile
-Anzeige-
radtat slider 500x280px 16-02-2016
-Anzeige-
Anzeige: Lagosch
-Anzeige-
meinRewe500 280
-Anzeige-
Anzeige: All Dente Kamen
 
-Anzeige-
ruhrpott banderas 2017
-Anzeige-
wolff 2016 web
-Anzeige-
brumbergxxl500
-Anzeige-
GSW Banner Sauna Sommerpreise 500x280px 06 2017

20 Kletterer erklommen den Kletterpark in Hamm

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

ferienfun717SK20 Kletterer erklommen den Kletterpark in HammKamen. Hoch hinaus ging es am Mittwoch beim städtischen Ferienprogramm. 20 Kletterer erklommen den Kletterpark in Hamm. Inmitten vieler Bäume warteten 80 Hindernisse, Seilrutschen, Hängebrücken oder Wackelbalken in 13 Meter Höhe. Bei strahlender Sonne musste manch einer bis an seine Grenzen gehen, um die Herausforderungen zu meistern. Unter www.ferienfunkalender.de oder direkt im Ferienreisebüro auf der Maibrücke in Kamen gibt es noch zahlreiche attraktive und spannende Ferienaktionen im Angebot.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

So bleibt Schwimmen ein Vergnügen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

naturbadheil14KWKreis Unna. Freunde sind da, die Stimmung ist gut, das Wetter prima – ein Sprung ins Wasser macht den Spaß perfekt – wenn ein paar Regeln beachtet werden.
 
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat „goldene Regeln“ fürs gefahrlose Baden zusammengestellt, auf die die Kreis-Gesundheitsbehörde angesichts der Sommerferien verweist.
 
Eigentlich ist die Sache klar.
Wer sich nicht wohlfühlt, sollte nicht ins Wasser gehen.

Wer nicht schwimmen kann, sollte nicht ins tiefe Wasser gehen.
Wer Bier, Wein und Co. zugesprochen hat, sollte auf dem Trockenen bleiben.
Wer nicht im Rollstuhl landen möchte, sollte den (Kopf-)Sprung in unbekanntes Gewässer lassen.
Wer nicht in einen Sog geraten möchte, sollte die Nähe von Booten und Schiffen meiden.
Wer nicht in Gefahr ist, sollte natürlich nicht um Hilfe rufen.
Wer nicht in Lebensgefahr geraten will, muss bei Gewitter sofort raus aus dem Wasser.
Wer will, dass das nette Fleckchen am Ufer genau dies bleibt, sollte seinen Müll mitnehmen.

PK | PKU

1
2
0
s2smodern

Kostenlose Kinder - Kunstwoche „Alles Paletti“ am Haus der Stadtgeschichte

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Alles Paletti717Kamen. Wie auch in den letzten vier Jahren bietet das Freizeitzentrum Lüner Höhe im Rahmen des Projektes "Kulturrucksack" wieder eine kostenlose Kunstwoche für Kinder und Teens an. Am Haus der Stadtgeschichte in Kamen haben die jungen Künstler erneut die Möglichkeit, eine Woche lang gemeinsam kreativ zu sein! In der letzten Ferienwoche, vom  21.  bis zum 25. August in der Zeit von 10 bis 14 Uhr wird gezimmert, gemalt und gebastelt.
Der Erfolg des letzten Jahres führte zu der diesjährigen Neuauflage. Unter dem Motto "Alles Paletti" können die Kinder und Teens aus Palettenholz Kleinmöbel wie Tische, Stühle oder Regale bauen und mit ihrem eigenen Design bemalen. Selbstverständlich dürfen die jungen Künstler ihre gefertigten Möbel anschließend mitnehmen. Gerne dürfen auch eigene alte Möbel mitgebracht werden, um sie mit einem neuen Design zu versehen. So können alte CD – oder Bücherregale, alte Stühle oder kleine Tische neu aufgearbeitet werden. Erfahrene Handwerker und Künstler helfen beim Hämmern, Sägen und Bemalen. Dieses Ferienangebot ist kostenlos, jedoch stehen nur 30 Teilnehmerplätze zur Verfügung! Eine Anmeldung kann im Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr.20 persönlich oder telefonisch unter 02307/553412 oder im Freizeitzentrum Lüner Höhe telefonisch unter 02307/ 12552 sowie per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; vorgenommen werden. Die Kinder sollten sich Getränke und einen kleinen Snack mitbringen! Weitere Informationen über diese und andere Veranstaltungen finden sich auch auf der Internetseite des Hauses unter www.jfz-kamen.de .

1
2
0
s2smodern

Jugendliche beginnen die Sommerferien im Movie Park Germany

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Moviepark717SKKamen. Mehr als ausgebucht ist der 1. große Ferienausflug der Stadt Kamen. Am Dienstag (18.07.2017) machten sich 35 Jugendliche auf die Fahrt nach Bottrop, um dort den Tag auf Wasserbahnen, Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften mit hohem Nervenkitzel-Faktor zu verbringen. Noch abends vorher gingen zahlreiche Nachfragen zu dieser Fahrt ein, doch auch wenn diese Aktion keine freien Plätze mehr hatte, unter www.ferienfunkalender.de oder direkt im Ferienreisebüro auf der Maibrücke in Kamen gibt es noch zahlreiche attraktive und spannende Ferienaktionen im Angebot.

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein

ko logo

kkk logo

linklogogilde

bergkameninfoblog