Stump zu stellvertretendem Schulsportreferenten gewählt

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

DJB Schulsport1117Belohnung für unermüdlichen Einsatz für den Judosport

Kamen. Karlheinz Stump, Bundeskampfrichter sowie Judo-Trainer und Abteilungsleiter im TuS Eichengrün Kamen vertritt bereits seit längerem zusammen mit NWJV-Schulsportreferent Volker Gößling (Herne) die Belange der Sportart Judo und des Bewegungsfeldes Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport im Schulsport. Bei der DJBSchulsportsitzung im Rahmen des Bundesfinales "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin wurde er offiziell zum Stellvertreter des DJB-Schulsportreferenten Oliver Pietruschke (Hannover, rechts) gewählt, um diesen bei seinen vielfältigen Aufgaben in seinem Amt zu unterstützen.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Radball: RV Methler U13 weiter erfolgreich

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

Kamen. Obwohl die auf dem 1. Spieltag gewonnenen Punkte vom Verband wieder gestrichen wurden, die beantragten Lizenzen konnten nicht rechtzeitig vorgelegt werden, und die 5 Spiele nachträglich mit 0:5 Toren gewertet wurden, ließ sich das Nachwuchsteam des RV Methler (Matti Schütte / Valentino Podmoranski) nicht entmutigen und zeigte deutlich, dass sie in der Saison noch einiges vorhaben. Zum Abschluss der Hinrunde in Suderwich blieb das Methleraner Duo ungeschlagen und musste lediglich in der ersten Begegnung gegen Altena mit 2:2 ein Unentschieden hinnehmen. Die Mannschaft agierte noch zu nervös, hatte zwar mehr Spielanteile und 5 Strafstöße, von denen nur einer verwandelt werden konnte und kassierte dann 2 Abstauber Tore. Im 2. Spiel gegen Schiefbahn 1 war es ein ausgeglichenes Spiel. Schiefbahn hatte nach der Methleraner Führung auf Grund der besseren Schusskraft immer wieder die Möglichkeit auszugleichen. Erst zum Ende gelang es Matti mit einem schönen Spielzug den Ball ins gegnerische Tor unterzubringen und im Anschluss gelang es Valentino durch energisches Nachsetzen den 4:2 Endstand herzustellen. Im Spiel gegen Schiefbahn 2 konnten Matti und Valentino die Fehler des Gegners nutzen. Es ergaben sich einige Möglichkeiten, von denen sie zwei nutzten. Das Spiel endete 2:0 für Methler. Die Mannschaft aus Oelde war zum Spieltag nicht angetreten und so wurde das Spiel mit 5:0 für Methler gewertet. Mit den erreichten 10 Punkten belegt das Methleraner Duo den 7. Platz und hat den Anschluss an das Mittelfeld wieder hergestellt.

1
2
0
s2smodern

Radball: RV Methler auf Platz 4

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

Kamen. Nur eine Niederlage gegen den Tabellenführer Münster 2 musste das Team des RV Wanderlust Methler (Rolf Berkemeier / Dennis Linke) beim 2. Spieltag der Landesliga in Münster hinnehmen. Gleich zu Beginn des Spieltages traf das Methleraner Duo auf den Gastgeber und verlor deutlich mit 7:1. Auch in der 2. Begegnung gegen Lippstadt 2 lief nicht alles nach Plan, aber am Ende ging Methler mit einem knappen 1:0 als Sieger vom der Fläche.Des einen Freud, des anderen Leid, so hieß es gegen St. Hubert 2. Ein Spieler des Gegners hatte sich gleich in der ersten Begegnung verletzt und konnte den Spieltag nicht fortsetzen. Das Spiel wurde kampflos mit 5:0 für Methler gewertet. Standesgemäß wurde dann das letzte Spiel mit 7:4 gegen Velbert 1 deutlich gewonnen. Nach Beendigung der Hinrunde belegt das Methleraner Team mit 13 Punkten den 4. Tabellenplatz. Die Rückrunde startet am 09.12. in Lippstadt.

1
2
0
s2smodern

Kreismeisterschaften im Handball

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

KSBGymnasium Kamen1117An den beiden spannenden Wettkampftagen scheiterten die Schüler des Städtischen Gymnasiums Kamen knapp am Einzug in die nächste Runde und wurden jeweils zweiter. Bei den Wettkämpfen der Mädchen schlug das Kamener Gymnasium zurück und sicherte sich in beiden Wettkampfklassen das Ticket für die Regierungsbezirksmeisterschaftsendrunde. Foto: KSBLandessportfest der Schulen: Der KSB Unna ermittelt Kreismeister

Kreis Unna. Die Woche stand im Zeichen der Handballwettkämpfe im Rahmen des Landessportfestes der Schulen –JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA–. Die Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Unna kämpften in unterschiedlichen Altersklassen für ihre Schule um den Kreismeistertitel und den Fahrschein in die nächste Runde auf Bezirksebene.

Bei den Jungen in der Wettkampfklasse III (Jg. 2002-2006) setzten sich die Schüler des Schwerter Friedrich-Bährens Gymnasiums gegen drei weitere Konkurrenten durch. In der WK II (Jg. 2001-2004) holten sich die Schüler der Gesamtschule Fröndenberg den Titel. An den beiden spannenden Wettkampftagen scheiterten die Schüler des Städtischen Gymnasiums Kamen knapp am Einzug in die nächste Runde und wurden jeweils zweiter. Bei den Wettkämpfen der Mädchen schlug das Kamener Gymnasium zurück und sicherte sich in beiden Wettkampfklassen das Ticket für die Regierungsbezirksmeisterschaftsendrunde. Diese findet am Dienstag, den 06.02.2018 im Kreis Unna (Kamen) statt. Die Jungs spielen am 31.01.2018 im Kreis Soest um den Einzug in die Endrunde.

1
2
0
s2smodern

Radball: RV Methler U13 auf dem 4. Platz

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

radball1117Kamen. Nach ihrem 1. Spieltag in der Meisterschaftsrunde folgte das Nachwuchsteam des RV Methler (Matti Schütte / Valentino Podmoranski) einer Einladung aus Gent und hatte damit schon ihren ersten sportlichen Auftritt in Belgien. Beim „Ehrenpreis Roger Bondue“ traf das Methleraner Duo in der Vorrunde zunächst auf Genk 3. Dieses Spiel endete knapp aber verdient mit 2:1 für Methler. Gegen die erste Mannschaft des Gastgebers Gent 1 musste das Team dann eine 2:4 Niederlage hinnehmen. Der eine Sieg reichte aber, um in die Finalrunde einzuziehen. Hier konnten Matti und Valentino allerdings keinen Erfolg mehr verbuchen. Sie verloren gegen Suderwich und gegen Genk 2 jeweils mit 1:3 und belegten damit einen achtbaren 4. Platz.

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen