Anzeigen

Bei Kite 2019 mit den Windvögeln mitfiebern und den Hochsommer genießen

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

kite1 519KB02

von Katja Burgemeister | Fotostrecke >>>

kite1 519KB18Kamen. Der Windsack hing die meiste Zeit schlaff an der Stange. Zum Auftakt des 32. Drachenfestivals auf dem Segelflugplatz in Derne schafften es nur die Leichtgewichte unter den Drachenkonstruktionen in den Kamener Himmel. Die meisten Fluggeräte mussten am Boden bleiben, denn die Windverhältnisse waren schwierig. Vor allem über der Erde wehte es, dann aber meist in unhandlichen Böen. Weiter oben in der Luft fehlte jedes Lüftchen.

So musste mancher Drachenfreak sein schlaff zusammengesacktes Krümelmonster schnell wieder einsammeln. Auch die Kugelfische rollten sich nur mit mächtigen Dellen im schwachen Wind. Schlanke Raben oder sportliche Eigenkonstruktionen hielten sich dagegen länger am Himmel. Einzig die Lokomotive blieb stets prall gefüllt dank elektrischer Windzufuhr. Den meisten Kindern war es aber zu heiß, um hier durch das luftige Innenleben zu toben. Außerdem gab es noch viel mehr Spannendes zu entdecken.

Die Drachenbauwerkstatt zum Beispiel. Hier half der Experte dabei, eigene Windvögel zu konstruieren, die auch mit wenig Wind vorliebnahmen und mit ein bisschen Anlauf lustig im Wind flatterten. Steckenpferde warteten außerdem darauf, aus Socken, Stäben und mit viel Fantasie über die weiten Wiesenflächen geritten zu werden – am besten noch mit einem knallbunten Kunstwerk im Gesicht. Autos standen mit Fernbedienung bereit, um durch einen kniffligen Parcours gelenkt zu werden. Luftgefüllte Riesenrutsche, Bungee-Springen an den Seilen oder luftig hohes Klettern: Hier war überall Abenteuerlust gefragt.

Wer lieber komplett in den Himmel aufsteigt, kann sich auch am morgigen Sonntag noch bei den Luftsportfreunden umschauen oder im Flugsimulator Platz nehmen. Hühner, Funker, Windvögel und Drohnen: Auch ohne Wind hat Kite 2019 viel zu bieten. Vor allem hochsommerliches Wetter und Leckereien für den guten Zweck: Der Kuchenverkauf geht wieder gegen Spenden an die Deutsche Krebshilfe – selbstgemachte Marmelade inklusive.

Also auf zum Segelfluggelände. Hier startet heute Abend um 22 Uhr das traditionelle Nachtfliegen mit anschließendem Feuerwerk. Und dann sind auch garantiert alle Drachen eingepackt, die leicht provokant auf den mitentscheidenden Spielgegner von der anderen Borussia erinnern…

Fotostrecke >>>

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

"Bauch-Weg-Aktion" bei Mrs. Sporty: Jetzt anmelden und ersten Monat kostenlos trainieren!

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

mrssporty519AG

Kamen. Ein schöner Rücken kann entzücken - ein runder Bauch auch? Aber nicht, wenn es mit Vollgas in Richtung Sommer geht und die Bikini-Saison ihre Schatten vorauswirft! Dann sollten die kuscheligen Winterpfunde purzeln. Dabei behilflich ist der Frauen-Sportclub Mrs. Sporty mit seiner "Bauch-Weg-Aktion". Wer jetzt eine Mitgliedschaft bei Mrs. Sporty abschließt, trainiert den ganzen ersten Monat lang nicht umsonst, aber kostenlos! Mit dem aktuellen Spezialprogramm soll gezielt die Bauchmuskulatur angesteuert werden, damit "frau" sich spätestens im Juni wieder mit gutem Gefühl ins Freibad oder an den Strand wagen kann. Im Trainingspaket enthalten sind mindestens zwei- bis dreimal pro Woche 30 Minuten Training, die Erstellung eines individuellen Trainingsplans und Ernährungsprogramms sowie eine persönliche Betreuung. Neben der Bauchregion werden aber auch die anderen Problembereiche des weiblichen Körpers nicht außer Acht gelassen. Teil des Shaping-Programms sind daher auch die NormaTec Recovery Boots, sportmedizinische Hydraulikstiefel, in die die Kundinnen ab sofort hineinschlüpfen können. In nur 15 Minuten wird mittels einer innovativen Luftdrucktechnik das Lymphsystem massiert und dadurch unter anderem die Durchblutung gefördert, Cellulitis reduziert und der Beinumfang messbar verringert. Jetzt hier kostenloses Probetraining vereinbaren unter 02307/9269810, per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei uns im Club. Weitere Infos unter www.mrssporty.de/club/kamen-stadtmitte.

MRS Mai Juni19xl

 

 

1
2
0
s2smodern

Nach Wasserschaden: Verwaltung der Realschule ist in Klassenräume umgezogen

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Realschule Umzug519CVAuch Schulleiter Peter Wehlack ist mit seinem Büro wegen des Wasserschadens innerhalb der Fridtjof Nansen Realschule umgezogen. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Der gesamte Verwaltungstrakt der Fridtjof Nansen Realschule ist in der zurückliegenden Woche infolge des massiven Wasserschadens umgezogen. Damit sind die sechs besonders in Mitleidenschaft gezogenen Räume, zu denen auch das Lehrerzimmer gehört, jetzt komplett leergezogen, damit dort die notwendigen Sanierungsarbeiten stattfinden können.

Da es sich bei den jetzt bezogenen Räumen im Erdgeschoss um normale Klassenräume handelt, mussten diese in den vergangenen Tagen erst einmal mit den entsprechenden Verkabelungen und Anschlüssen für Telefon und Internet ausgestattet werden. Drei Klassenräume sind nun umfunktioniert, die Schulleitung teilt sich ebenso ein Büro wie das Team vom Sekretariat, der dritte Raum dient als Lehrerzimmer.

Weil in der Realschule nun drei Klassenräume fehlen, nutzen die Schüler nun drei Klassenräume der benachbarten Gesamtschule. „Wir haben Glück, dass die Abiturienten schon weg sind, sodass wir das Raumproblem aktuell kompensieren können“, erklärt Schulleiter Peter Wehlack.

Wie es mit der räumlichen Situation nach den Sommerferien weitergeht, steht noch nicht fest. Denn nach den jetzigen Prognosen werden die Arbeiten sogar bis zum Ende der Herbstferien dauern. Mitarbeiter der Gebäudeversicherung haben die Trocknungsarbeiten im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen ausgeschrieben. Dafür seien einige Angebote eingegangen, eine Freigabe aber noch nicht erteilt, erklärte Stadtsprecher Peter Büttner, der folglich auch noch nicht mitteilen konnte, wann die Arbeiten beginnen.

Zur Schadenshöhe gibt es aktuell ebenso keine neuen Informationen wie von der Ermittlung der Täter, die bekanntlich ein Eckventil unter einem Waschbecken gelöst und somit den Wasserschaden verursacht haben.

Archiv: Wasserschaden: Realschule bleibt Montag geschlossen

Realschule: Schon Trocknungsarbeiten kosten 10.000 Euro

Aufräumen nach den Wassermassen: Unterricht an Fridtjof Nansen Realschule geht weiter

1
2
0
s2smodern

Europawahl: Schon 4.400 Stimmabgaben per Briefwahl - Bürgermeisterin ruft zur Teilnahme an Europawahl auf

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

wahlen19kwVideoclip mit Schülersprecherinnen gedreht

Kamen. Bürgermeisterin Elke Kappen ruft alle Wahlberechtigten auf, am Sonntag, 26. Mai, bei der Europawahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Bis jetzt gaben bereits rund 4.400 Wahlberechtigte ihre Stimme per Briefwahl ab. „Dies lässt auf eine gute Wahlbeteiligung hoffen“, sagt Elke Kappen.

Wahlberechtigte der Europawahl haben noch bis einschließlich Freitag, 24. Mai 2019, 18 Uhr die Möglichkeit, im Wahlbüro des Rathauses, 1. Etage, Zimmer 107, per Briefwahl ihre Stimme abzugeben.

Bekanntlich befinden sich die Anträge auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarten oder sind im Wahlbüro erhältlich.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen bis zum 21. Mai, 23 Uhr, online zu beantragen. Danach können die Wahlunterlagen leider nicht mehr rechtzeitig zugestellt werden. Ausführliche Informationen zur Beantragung stehen auf der Internetseite der Stadt Kamen zur Europawahl, die die Verwaltung unter www.kamen-international.eu eingerichtet hat.

Am Wahltag selbst besteht nur noch für Personen, die eine plötzliche Erkrankung nachweisen können die Gelegenheit, ihre Briefwahlunterlagen bis um 15 Uhr in der Wahlzentrale des Rathauses, Rathausplatz 1 zu beantragen. Wer keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten hat, kann selbstverständlich mit seinem Personalausweis oder einem anderen Ausweisdokument an der Wahl teilnehmen.

Im Ratssaal wird am Sonntag ab 17.30 Uhr das Wahlstudio geöffnet sein. Dazu lädt Bürgermeisterin Elke Kappen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Hierbei werden die ab 18 Uhr eingehenden Ergebnisse in gewohnter Weise präsentiert. Darüber hinaus besteht die Gelegenheit, die allgemeine Wahlberichterstattung im Fernsehen zu verfolgen.

Derweil hat die Bürgermeisterin gemeinsam mit den Schülersprecherinnen der Gesamtschule und des Gymnasiums, Pia Schnürer und Donia Gutapfel, einen Videoclip gedreht, in dem sie gemeinsam für die Teilnahme an der Europawahl werben. Der Clip ist bereits bei Instagram und Facebook unter „Kamen24.de“ sowie auf der Homepage www.kamen-international.eu veröffentlicht. Dort finden sich auch weitere Wahlaufrufe.

 

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen