- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-

beta18500

 

-Anzeige-

ART KAMEN 2018 Premiumslider 500 x 280 Pixel

-Anzeige-
markenaufb500
-Anzeige-
markencenter1-2-17

-Anzeige-

ligges18 500open

-Anzeige-

GSW Banner Sauna Sommerpreise 500x280px 06 2017

-Anzeige-
schloss17 500
-Anzeige-
alldente17 500
 

-Anzeige-

geocgsw718 500

-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile
-Anzeige-
reweahlmann517
- Anzeige -
telgmann418500
 

-Anzeige-

JC18 500

 

-Anzeige-

shofer818

 

Grobe am Zollpost öffnet am Donnerstag

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Grobe1818cv

Grobe2818cvKamen. Am Donnerstag, 23. August, öffnet das Grobe BackCafé am Zollpost. „Wir freuen uns, an diesem Verkehrs- und Einkaufsknotenpunkt - umgeben von der B 233, A1 und zahlreichen großen Filiallisten - ein BackCafé mit Wohlfühlfaktor zu eröffnen“, so Jürgen Hinkelmann, Inhaber von Bäckermeister Grobe.

Wichtig sei es dem Unternehmen aus Dortmund gewesen, einen Ort für Gäste zu schaffen, in dem Genuss statt Hektik im Vordergrund stehe. „Genuss heißt in diesem Fall, der Verzehr von Backspezialitäten aus unserer Backstube in Dortmund-Brackel - vor Ort im Café oder Zuhause“, so Hinkelmann weiter.

Warme Gerichte wie Nudeln und Pommes sucht man vergeblich auf der Speisekarte, dafür finden sich Lieblingsstullen, Baguettes, Rustikales aus Westfalen sowie die Eisspezialitäten der Kuhbar, die Kunden bereits aus der Filiale in Südkamen kennen.

Von montags bis samstags ist das BackCafé am Zollpost von 6 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Sonntags steht dem Frühstücksgenuss drinnen und draußen auf der Terrasse ab 7.30 Uhr ebenfalls nichts im Wege. Geöffnet hat das zentral gelegene Café sonntags sogar bis 18 Uhr. Bäckermeister Grobe ist in der Region kein Unbekannter: Nunmehr 54 Cafés und Fachgeschäfte finden sich in der Region - allein neun davon in Kamen, Bönen und Unna.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Kürbisgenüsse für das Feiern mit Freunden

am . Veröffentlicht in Wort & Buch

LiggesBuch818cvRezepte und Deko-Ideen für das Feiern mit Freunden bietet das neu erschienene Buch „Kürbisgenuss“. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.devon Christoph Volkmer

Wasserkurl. Das erste Buch „Kürbiszeit“ war ein Überraschungserfolg, der teils unerwartete Folgen hatte. „Es sind sogar Kunden aus Bayern angereist, weil sie das Buch gelesen haben und daraufhin den Hof kennenlernen wollten“, sagt Autorin und Kürbisexpertin Ute Ligges. Jetzt ist der Nachfolger „Kürbisgenuss“ passend zum Start in die neue Saison erschienen.

Wieder waren die Kunden des Kürbishofes an der Afferder Straße 1 an der Entstehung des zweiten Buches nicht ganz unbeteiligt. „Es gab immer wieder Fragen, ob wir nicht noch einmal ein Buch machen können. Irgendwann waren wir dann überredet“, schmunzelt Ute Ligges, die als Landwirtin ihre Liebe zum Kürbis entdeckte und im familiengeführten Hofladen mittlerweile über 200 verschiedene Sorten anbietet.

Da der Kürbis weiterhin boomt, nahmen sich die Familie Ligges und „Schnitzhexe“ Olga Reyes-Busch schon während der letzten Saison die Zeit, den Nachfolger zum 2015 erschienenen Bestseller in Angriff zu nehmen.

Herausgekommen ist ein mit tollen Fotos von Lina Mehlhorn bebildertes Buch mit Rezepten für das Feiern mit Freunden. Neben den Rezepten für einfach nachkochbare Gerichte finden sich darin jede Menge an Tipps für stimmungsvolle Dekorationen und Kürbisschnitzereien.

Die Rezepte von „Kürbisgenuss“ sind dabei zu acht Themenmenüs mit entsprechenden Style- und Dekorationsvorschlägen zusammengestellt.

Dabei sind Ideen für das Hochzeits-Festessen, die Fingerfood-Party, Kürbis-Grusel-Genüsse zur Halloween-Feier bis hin zum leckeren Kürbis-Gebäck und Kuchen für die Kaffeetafel. Egal, was gefeiert wird - hier ist von festlich und edel über süß und gesund bis hin zur Variante wild und deftig für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Buch mit 160 farbenfrohen Seiten ist ebenso für Kürbis-Neulinge geeignet, denn in einem Kapitel werden zum Auftakt die besten Speisekürbissorten aufgeführt, dazu gibt es Tipps für die vegane Alternativen der vorstellten Menüs.

Die Kürbissaison 2018 auf dem Hof Ligges beginnt in diesem Jahr am 29. August um 10 Uhr.

 

1
2
0
s2smodern

Brunnenfest und Laut & Lästig Open Air zum Ende der Sommerferien

am . Veröffentlicht in Musik

BrunnenfestKWDas letzte Wochenende in den Sommerferien naht und somit 2 Tage Ferienende-Party am 24. und 25.08.

Kamen. Daheimgebliebene und Urlaubsrückkehrer treffen sich am Freitag, 24.08. ab 19:00 Uhr zum Brunnenfest. Bei sicherlich trockenem Wetter können Sie kühle Getränke und tolle Musik genießen. Ab 19:00 Uhr gibt es zum Einstimmen beste Musik vom Band, danach wird der Kamener Songwriter Andy C unter anderem seinen Kamen Song (das Sesecco-Lied) singen und damit ein wenig Lokalkolorit verbreiten. Nach der Begrüßung durch die neue Bürgermeisterin Elke Kappen wird der Höhepunkt der Auftritt von „Burning Heart“ ab 20:15 Uhr sein, die dieses Jahr 30 Jahre Bandbestehen feiern u. a. mit einer großen Geburtstagsfeier in der Kamener Stadthalle am Samstag, 17. November 2018. Mit Musik vom Band klingt der Abend bis 1:00 Uhr aus.

Am Samstag, 25.08.18 geht es „laut & lästig“ weiter auf dem Gelände hinter der Gesamtschule Kamen. Das Laut & Lästig Open Air 2018 startet ab 14:00 Uhr auf zwei Bühnen mit insgesamt 15 Bands.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt und die Kamener sind eingeladen umsonst und draußen gemeinsam die letzten Ferientage dieses tollen Sommers feiern.
LautLästigII16CV

 

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen