Anzeigen

alldente17 500
 

Roettgerbis130120

Darmkrebs KamenWeb 500

brumbergxxl500
RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 

VOS1120 500

VBTerminvereinbarung Online 500X280

 

 

Roettgerbis130120

VOS1120 500

reweahlmann517
wolff 2016 web

Roettgerbis130120

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

Amtswechsel bei der Feuerwehr Kamen: Ein Trio folgt auf das Duo

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

fwk Amtsuebergabe0221SKRainer Balkenhoff (3.v.l.) und Armin Gartmann (l.) übergaben die Leitung der Feuerwehr Kamen jetzt an Tim Seiffert (3.v.r.), Volker Rost (2.v.r.) und Christopher Lindermann (r.). Bürgermeisterin Elke Kappen (2.v.l.) und die Beigeordnete Hanna Schulze (m.) gehörten zu den Gratulanten. Fotos: Stadt Kamen

Kamen. 15 Jahre lang standen Rainer Balkenhoff und sein Stellvertreter Armin Gartmann als Gespann an der Spitze der Feuerwehr Kamen. Aus einem Duo wird nun ein Trio: Die ehemaligen Leiter übergaben jetzt offiziell den Staffelstab an Tim Seiffert, Christopher Lindermann und Volker Rost. Zahlreiche Weggefährten bedankten sich bei der Amtsübergabe in der Stadthalle Kamen bei Balkenhoff und Gartmann für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit – und wünschten den Nachfolgern viel Glück.

Als Rainer Balkenhoff zum Ende der Veranstaltung das Mikrofon ergriff, war bereits vieles gesagt, was die Leitung einer Feuerwehr ausmacht. Da ist der Spagat, Entscheidungen zu treffen, die unmittelbare Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit anderer haben – und hierbei in heiklen Situationen kühlen Kopf zu bewahren. Hierzu gehört viel Kompetenz und Erfahrung, aber auch, und das bekräftigte Rainer Balkenhoff in seinem letzten offiziellen Statement als Wehrführer, „eine Menge Glück“. „Wir hatten dieses Glück, dass nach jedem Einsatz alle Kameradinnen und Kameraden wieder gesund zurückgekehrt sind. Dieses Glück wünsche ich auch unseren Nachfolgern.“
Wie viele Einsätze dies waren, vermochte bei der Amtsübergabe niemand realistisch einschätzen zu können. Rainer Balkenhoff stieß 1988 als neuer Leiter der Feuer- und Rettungswache in der Mersch zur Feuerwehr in Kamen, Armin Gartmann begann seine Laufbahn vor 50 Jahren als Elfjähriger in der Jugendfeuerwehr. Einige Tausend Einsätze werden es deshalb ganz sicher gewesen zu sein.

Bürgermeisterin Elke Kappen hatte zuvor die Verdienste des Duos gewürdigt. Sie lobte die Bereitschaft von Feuerwehrleuten, sich selbst Gefahren auszusetzen, um anderen Menschen zu helfen. „Diese Bereitschaft ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Man kann das nicht verlangen. Doch die Bürgerinnen und Bürger – und auch ich – können sich darauf verlassen. Dafür danke ich Ihnen.“ Der ehemalige Bürgermeister Hermann Hupe stellte die Führungsqualitäten von Balkenhoff und Gartmann heraus: „Ihr habt immer eine Linie gefunden, Entscheidungen begründet und im Großen gedacht.“

Darüber hinaus nahmen zahlreiche Weggefährten von Feuerwehr, Polizei und Deutschem Roten Kreuz Abschied von ihren ehemaligen Weggefährten. Wie reibungslos die Zusammenarbeit mit ihnen funktionierte, veranschaulichte Manfred Blunk, Leiter der Autobahnpolizei Kamen, mit launigen Worten: „Mit Euch habe ich richtige Kameraden an der Seite gehabt. Oft reichte ein Blickkontakt, wenn wir nach einem Unfall mit unseren Stiefeln im Öl oder in Bindemitteln standen, um zu wissen, wie die Lage ist.“ Einen Videogruß übermittelte zudem die Feuerwehr aus Kamens Partnerstadt Beeskow.

Archiv: Christopher Lindermann wird neuer Feuerwehrchef

fwk Balkenhoff und Gartmann0221SK15 Jahre lang standen Rainer Balkenhoff und sein Stellvertreter Armin Gartmann als Gespann an der Spitze der Feuerwehr Kamen.

Neue Energielabels, Recht auf Reparatur & Folienkennzeichen - Änderungen im März

am . Veröffentlicht in "Darf ich?"

darf ich500Titel "Darf ich?" enthält Datei: #166484651 | © pixelkorn / Fotolia.comvon Julian Eckert

Kamen. Am 1. März ist kalendarischer Frühlingsbeginn. Parallel dazu treten wieder einige Änderungen von Gesetzen, Vorschriften und Regeln in Kraft. Wir haben wie gewohnt den Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

Neue Energielabels: Aus A++ Geräten wird künftig “C”

Die bekannten Energielabels für elektronische Geräte, wie etwa Kühlschränke oder Backöfen werden ab März in ihrer Ein- und Abstufung verändert. Die bisherige Bestklasse “A+++” wird abgeschafft. Nun ist ein schlichtes “A” die höchste, d.h. energiesparsamste Klassifizierung. Aus einem bisherigen “A+++” wird ein neues “B”. Das “A++” wird demgemäß zu einem neuen “C”, das “A+” zu einem “D” und so weiter. Geräte, die bisher in Klasse “C” oder schlechter eingestuft waren, erhalten künftig pauschal ein “G”. Mit der neuen Einstufung, die lediglich aus Buchstaben und keinen +-Symbolen mehr besteht, soll die Verständlichkeit des Labels gefördert werden.

Ökodesign-Richtlinie: Recht auf Reparatur

Dank der Ökodesign-Richtlinie ist es künftig für Hersteller von Haushaltsgeräten Pflicht, dass sie bis zu 10 Jahre nach dem Verkauf eines Haushaltsgerät Ersatzteile für dieses vorhalten müssen. Bislang waren Ersatzteile zum Teil nur für kurze Zeit erhältlich, da die älteren Geräte schlicht aus dem Sortiment des Herstellers verschwunden waren. Damit ist nun Schluss. Betroffen von dem “Recht auf Reparatur” sind Neugeräte ab März 2021.

Wie geht es weiter mit Corona?

Am 3. März trifft sich die Bundeskanzlerin zum nächsten digitalen Gipfel mit den Chefinnen und Chefs der Bundesländer. Die bislang geltenden Maßnahmen gelten bis zum 7. März. Ob bei der Ministerpräsidentenkonferenz Lockerungen beschlossen werden, ist nicht klar. Die Anzahl der Mutationen an den wieder steigenden Neuinfektionszahlen wächst kontinuierlich an. Klar ist aber: ab dem 1. März dürfen Friseure und Fußpflegestudios wieder öffnen.

Folienkennzeichen für Mofas und Mopeds

Die sogenannten Versicherungskennzeichen für Mofas und Mopeds dürfen ab März aus einer Folie bestehen. Die bisher in traditionellem Aluminium gehaltenen Kennzeichen können daher von nun an etwas anders aussehen. Voraussetzungen für ein Folienkennzeichen ist, dass die Folie reißfest sein muss. Sie darf also nicht einfach abgezogen und an ein anderes Moped wieder angebracht werden können. Die Folienkennzeichen sollen in den kommenden drei Jahren auf ihre Tauglichkeit getestet werden.

Zeitumstellung am 28. März

Mit dem 1. März beginnt kalendarisch der Frühling. Passend dazu werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt, und zwar am 28. März. Da im Frühjahr die Umstellung nach vorne erfolgt, wird die entsprechende Nacht eine Stunde kürzer ausfallen.

Über weitere gesetzliche Neuerungen informieren wir spätestens Ende März 2021 wieder im Rahmen unserer Artikelserie zum Thema Recht: „Darf ich…?“.

Brücke am Unkeler Weg erfolgreich eingehoben

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

unkelerbruecke0221CHFoto: Heiner Christophel für KamenWeb.de

unkelerb0221AGFoto: Alex Grün für KamenWeb.de

Kamen. (AG) Der witterungsbedingt verschobene Brückeneinhub an der Henri-David-Straße zum Unkeler Weg wurde am heutigen Freitagvormittag erfolgreich durchgeführt. Die mit leichter Verspätung begonnenen Arbeiten wurden rasch umgesetzt und beendet. Nach etwas mehr als einer Stunde war das neue Brückenelement an Ort und Stelle vom Kranhaken gelassen und verankert. Unter den wachsamen Blicken von Unkels Bürgermeister Gerd Hausen, der mit seinem Partnerschaftsbeauftragten Engelbert Wallek an diesem Vormittag zu einem Arbeitsgespräch mit Bürgermeisterin Elke Kappen in Kamen weilte, wurde die Brücke am Unkeler Weg über die Seseke erfolgreich eingeschwenkt. Vor Ort am Unkeler Weg wurde Gerd Hausen von Kamens stellvertretendem Bürgermeister Manfred Wiedemann begleitet. Wie schon bei der Brücke am Sesekedamm wird auch hier eine Altbrücke gegen ein neues, aus Stahl gefertigtes Brückenelement, ausgetauscht. Für das Gelingen der Baumaßnahme wurde die Henri-David-Straße, die kurzfristig noch weiter einseitig gesperrt ist, in beide Richtungen vollgesperrt. Vor der Einschwenkung wurde auch noch eine alte Gasleitungen über die Seseke beseitigt, die direkt neben der Brücke entlangführte. Da der Kran schon einmal vor Ort war, nutzte man die Gelegenheit, um sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Archiv: Fußgängerbrücke am Mühlentorweg ist da - aber noch nicht begehbar

 

Rad + Tat: Trotz Pandemie ist vieles möglich

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

Rad und Tat Februar21CV„Egal ob es um Ersatzteile, Zubehör, bestellte Räder oder eine Probefahrt geht - alles, was konform zu den bestehenden Regeln möglich ist, machen wir möglich“, sagt Rad+Tat-Inhaber Stefan Hübner. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

RadTat Kamen Web 500x280px 01 2020AnzeigeKamen. Seit dem der Frühling wettertechnisch auf dem Vormarsch ist, verspüren viele Menschen wieder den Drang, sich an der frischen Luft zu bewegen. Das bekommt auch das Team bei Rad + Tat mit, denn die Nachfragen nach einem neuen, fahrbaren Untersatz mit E-Antrieb sind seit dem vergangenen Wochenende stark gestiegen.

Natürlich läuft auch bei in der Fahrradbranche das Geschäft wegen der Corona-Pandemie sozusagen noch mit angezogener Handbremse, denn ein Verkauf im Laden ist aktuell nicht erlaubt. Dennoch aber ist es dem Team um Inhaber Stefan Hübner möglich, trotz der strengen Hygienebedingungen viele Wünsche der Kundschaft zu erfüllen. „Egal ob es um Ersatzteile, Zubehör, bestellte Räder oder eine Probefahrt geht - alles, was konform zu den bestehenden Regeln möglich ist, machen wir möglich“, bringt es Hübner auf den Punkt. Dazu hat natürlich auch weiterhin die Fachwerkstatt von Rad + Tat geöffnet.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist eine telefonische Beratung wichtig. Unter der Service-Nummer 02307 / 12932 können Termine - beispielsweise für Probefahrten oder die Abholung von Fahrrad-Zubehör - vereinbart werden. Auf besonderen Wunsch, ist eine individuelle Beratung nicht nur am Telefon möglich, sondern ebenso in Form einer Video-Beratung. In einem Umkreis von 20 Kilometern liefert Rad + Tad übrigens auch direkt nach Hause.

Die Vorfreude auf die kommende Rad-Saison ist bei allen Mitarbeiten des einzigen Kamener Fahrrad-Fachgeschäfts übrigens trotz der Einschränkungen der vergangenen Monate groß. Um diese mit den Kunden zu teilen, gibt es im Schaufenster regelmäßig brandneue Modelle zu bewundern.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen