Anzeigen

wolff 2016 web

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

JC18 500

 

sporty 500 9

Venencenter19

 

VOS1120 500

bannerbecher516

sporty 500 9

sporty 500 9

kamende500

VBTerminvereinbarung Online 500X280

alldente17 500
 

Änderungen von Gesetzen & Co. im August

am . Veröffentlicht in "Darf ich?"

darf ich500Titel "Darf ich?" enthält Datei: #166484651 | © pixelkorn / Fotolia.comvon Julian Eckert

Kamen. Im August erhalten bestimmte Familien pro Kind einen 100 €-Freizeitbonus von dem Staat. Außerdem kommt es zu Änderungen bei der Einreise nach Deutschland. Diese und weitere wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie wie gewohnt in unserer Monatsübersicht.

Branchenmindestlohn steigt

Während der allgemeine gesetzliche Mindestlohn zum 1. Juli auf 9,60 Euro angehoben wurde, steigt zum 1. August der Branchenmindestlohn für Steinmetze und Steinbildhauer. Sie erhalten künftig mindestens 12,85 € pro Stunde. Auch die Mindestvergütung für Auszubildende steigt.

Fingerabdrücke im Personalausweis

Künftig besteht die Verpflichtung, dass in dem Personalausweis elektronisch zwei Fingerabdrücke gespeichert werden müssen. Dies gilt für alle neu beantragten Personalausweise.

Kinderfreizeitbonus kommt

Als Teil der staatlichen Unterstützungsmaßen im Zuge der Corona-Pandemie erhalten Familien, die etwa Hartz IV oder Wohngeld beziehen, im August pro Kind einmalig 100 €. Dieses Geld dient als Kinderfreizeitbonus und soll Benachteiligungen im Freizeitbereich abmildern.

Urheberrechtsreform

Im August tritt eine Urheberrechtsreform im Kraft. Sie betrifft hauptsächlich Plattformbetreiber wie YouTube oder Facebook. Urheberinnen und Urheber haben künftig gegen die Plattformen einen direkten Zahlungsanspruch, wenn dort ihr urheberrechtlich geschützten Material verwendet wird.

Höhere Freibeträge beim BAföG

Personen, die Unterstützungsleistungen nach dem BAföG erhalten, verfügen künftig über höhere Freibeträge. Diese gelten für verschiedene Bereiche, wie bspw. das Einkommen der Eltern. Aufgrund der steigenden Freibeträge bleiben dann höhere Beträge bei der Berechnung des BAföG nicht berücksichtigt.

Nutztierhaltung

Gleich mehrfach sind in der jüngeren Vergangenheit Unternehmen der Nutztierhaltung aus dem Kreis Unna wegen mutmaßlicher Tierquälerei bundesweit medienwirksam negativ aufgefallen. Im neuesten Fall des Betriebs aus Werne ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft Dortmund. Ab August gilt für Betriebe der Schweinehaltung, dass diese Beschäftigungsmaterialien für Schweine zur Verfügung stellen müssen, das organisch und faserreich ist. Möglichen Aggressionen zwischen den Schweinen sind zudem durch geeignete Maßnahmen wie etwa einen größeren Abstand zwischen den Tieren vorzubeugen.

Änderungen bei der Einreise

Ab dem 1. August gilt für alle Einreisende nach Deutschland über 12 Jahren die Verpflichtung, einen negativen Coronatest nachzuweisen. Ausgenommen hiervon sind vollständig geimpfte und genesene Personen. Die Testpflicht gilt unabhängig von der Art des Transportmittels, also insbesondere auch bei der Einreise mittels Auto. Neu ist ebenfalls, dass die deutsche Bundesregierung ausländische Risikogebiete nur noch in zwei statt bisher drei Kategorien einstuft. Das einfache Risikogebiet fällt weg. Damit verbleiben Hochrisikogebiete (mit 10 Tage Quarantäne für Nicht-Geimpfte/Nicht-Genesene, nach 5 Tagen Freitesten möglich) und Virusvariantengebiete (in der Regel keine Verkürzung der Quarantäne möglich).

Über weitere gesetzliche Neuerungen informieren wir spätestens Ende August 2021 wieder im Rahmen unserer regelmäßigen Artikelserie zum Thema Recht: „Darf ich…?“.

Kellerdekoration mit internationaler Dosen-Sammlung

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Dosen01 721CVDosen aus 50 Ländern sorgen im Partykeller Dirk Marquardt für eine besondere Dekoration. Fotos: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen-Methler. Wer den Partykeller von Dirk Marquardt betritt, könnte sich wie in einem Museum vorkommen. Einem Museum, welches auf Bierdosen spezialisiert ist. Denn hier sorgen keine Poster für die Dekoration an der Wand, sondern geleerte Getränkedosen.

Schon 1997 kam der leitende Beamte auf die Idee, den eigenen Partykeller mit einigen Dosen zu verschönern. Da jede Dose anders aussieht und durch die Reflexionen des Lichts je nach Betrachtungswinkel immer andere Bereiche des Blechs ins Scheinwerferlicht geraten, eine gute Idee.

„Damals haben wir mit unserem Kegelklub einen Ausflug nach Brügge gemacht und dort ein Biermuseum besucht. Die hatten in ihren Kellergewölben dekorativ Dosen stehen, da ist die Idee entstanden“, erinnert sich Marquardt an den Beginn seiner Sammlung.

Wer die meterlange Dosen-Parade bewundert, stellt schnell fest, dass nicht nur alkoholhaltige Biere darunter sind. „Alles, was im weiteren Sinne ein Bier ist, geht. Das Malzbier ist schon grenzwertig, aber davon gibt es auch nur ein paar Dosen“, erklärt der Sammler. Streng Sortiert sind die unterschiedlichen Dosen nicht, lediglich aufgrund der unterschiedlichen Größen und Fassungsvermögen ist die Aufstellung im eigens gebauten, passenden Regalsystem erfolgt.

Je mehr sich die Sammlung im Freundes- und Bekanntenkreis herumgesprochen hat, desto mehr Dosen bekam der erste Vorsitzende des CJVM Kamen auch aus dem Ausland mitgebracht. Bei den internationalen Reisen der Indiaca-Teams des CVJM hielt Marquardt natürlich auch selbst die Augen offen, wie diverse Dosen aus Japan beweisen. Als Lieferant seltener Dosen fungierte unter anderem der frühere Kamener Kämmerer und Beigeordnete Jörg Mösgen. „Der hat immer exotische Urlaube in Vietnam, Russland und Südamerika gemacht. Ihm verdanke ich beispielsweise Dosen aus Laos, Chile, Venezuela und Kuba“ so Marquardt.

Dosen02 721CVAktuell hat Dirk Marquardt 1150 Behälter in eigens gebauten Regalen positioniert.

Die Sammlung sei vor allen Dingen in den ersten Jahren schnell gewachsen, bis das Dosenpfand in Deutschland eingeführt wurde und die kleineren Brauereien daraufhin die Produktion einstellten. Dank der Sammlung hat Marquardt in den vergangenen Jahren viele Sorten probiert. „Da waren viele Sachen dabei, die ich immer wieder kaufen würde, aber auch englische Starkbiere mit über zehn Prozent Alkohol, auf die ich gut verzichten kann.“ 

Um den Überblick über die wachsende Sammlung zu behalten, legte Marquardt schon vor längerer Zeit eine Liste an, die nach Namen und Herkunftsland sortiert. Aktuell hat er Dosen aus 50 Ländern in seinem Keller, insgesamt sind es 1150 Behälter, etwa die Hälfte davon stammt aus Deutschland. Eine kleine Zahl davon wartet noch darauf, einen Platz zu finden, denn sowohl im Partykeller als auch im anschließenden Raum sind alle Stellplätze voll. Daher sammelt Marquardt auch keine neuen Dosen. „Der Zweck der Dekoration ist erreicht, aber wenn man Dosen mitgebracht bekommt oder unterwegs welche sieht, macht man dann doch noch weiter. Vielleicht lässt sich das Regal künftig auch noch bis zum Fußboden ausbauen“, schmunzelt der Finanzwirt.

Einstieg leicht gemacht: Mrs.Sporty Kamen bietet drei neue Mitgliedschaftsmodelle

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

MrsSporty PM821

Kamen. Ab dem 01. August bietet Mrs.Sporty Kamen Neukundinnen und Mitgliedern ein modernes Preismodell an. „Wir freuen uns, dass wir unseren Clubmitgliedern durch die flexiblen Mitgliedschaftsmodelle mehr Transparenz und genau die Unterstützung, die sie brauchen, bieten können.“ Als führende Fitnesskette für Frauen in Europa arbeitet Mrs.Sporty konstant daran, ihrem Ziel einen Schritt näher zu kommen: Möglichst viele Frauen für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Mit Basic, Comfort und Premium stehen den Kamenerinnen ab August drei Pakete zur Verfügung, die genau auf die individuellen Bedürfnisse der Frauen eingehen. Die neuen Mitgliedschaftsmodelle bieten außerdem die Möglichkeit, monatlich zu kündigen, sodass die Frauen die Mrs.Sporty-Community optimal und flexibel in ihren Lebensrhythmus integrieren können.

sporty821 500Persönliche Betreuung, effektives und funktionelles Training in 30-Minuten-Einheiten und eine familiäre Community-Atmosphäre – dafür steht der Mrs.Sporty-Club in Kamen. Nachdem das Produktangebot in den letzten Jahren darüber hinaus immer mehr erweitert wurde, beispielsweise um Lymphmassage mit Recovery-Boots, Online- oder Outdoor-Trainigs, bieten jetzt drei verschiedene Mitgliedschaftspakete Neukundinnen genau das, was sie brauchen, um sich unkompliziert und flexibel um ihre Fitness zu kümmern.

Zwischen Basic, Comfort und Premium können Mrs.Sporty-Mitglieder ab sofort wählen, wenn sie ihre Mitgliedschaft abschließen oder ändern. Während sich das Basic-Paket auf Online-Kurse mit einem Einführungstraining und einer Einführung ins Ernährungskonzept von Mrs.Sporty konzentriert, toppt das Comfort-Paket das ganze gleich mit zwei Einführungstrainings mehr, Trainigsplänen und einer Trainigsapp. Das rundum-fit-Paket mit dem Titel „Premium“ beinhaltet alles, was das Comfort-Paket zu bieten hat und kann außerdem noch mit Outdoortraining, Ernährungscoachings, Ernährungs-App, Freitags Gratis-Trainings für eine Freundin, Zugang zu allen Mrs. Sporty-Clubs und Lymphmassagen mit den Recovery Boots aufwarten. Die Basic-Mitgliedschaft überzeugt außerdem mit ihrer monatlichen Kündbarkeit, während die anderen Pakete diese Option für einen Aufpreis von monatlich 10 Euro anbieten.

Kontakt: Mrs.Sporty Club Kamen Stadtmitte
Bahnhofstr. 57
59174 Kamen
02307 9269810
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mrssporty.de/club201

tegawo.de öffnet am 1. August virtuelle Pforten: schnelle Lieferung von Deko-Artikeln und Gartenmöbeln aus natürlichem Material

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

tegawoDE821

Kamen. Wer ein schönes Zuhause hat, kann sich glücklich schätzen. Wer ein noch schöneres haben will, hat ab dem 1. August die Möglichkeit, mit dem Sortiment des Webshops tegawo - wie die Abkürzung schon sagt - Terrasse, Garten und Wohnung mit aktuellen Trends zu stylen und seine individuelle heimische Wohlfühl-Oase zu gestalten.

Auf die Besucher der Homepage tegawo.de wartet eine reichhaltige Produktpalette an Pflanz- und Aufbewahrungsgefäßen, Deko-Artikeln und Gartenmöbeln, mit denen Freunde stilvollen Wohnens ihre Gärten, Terassen und "vier Wände" verschönern können. Das Portfolio des Online-Shops wird laufend und trendgemäß um Produkte in den aktuellen Designs erweitert - daher lohnt es sich, regelmäßig auf tegawo.de vorbeizuschauen. Schnell und unkompliziert - auf diese Service-Kombination setzt tegawo.de bei der Belieferung seiner Online-Kunden. Der Versand mit Sitz in Hamm bezieht seine Ware ausschließlich von seiner Muttergesellschaft, die für einen sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Einkauf steht - denn dies ist die Unternehmensphilosophie von tegawo.de, die auch von seinen Lieferanten geteilt wird: die Fertigung der Produkte erfolgt unter strengen Richtlinien, die von eigenen Mitarbeitern vor Ort kontrolliert und überwacht werden. Verwendet werden Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen, Verpackungsmaterial wird weitgehend vermieden beziehungsweise wiederverwendet. Dafür werden im Unternehmen laufend neue Strategien entwickelt. Das Lieferkettengesetz wird bei tegawo zu 100 Prozent umgesetzt, denn der Weg vom Rohstoff bis zum Endprodukt ist vollständig transparent. Der Web-Shop startet am Sonntag, 1. August - dann können sich die Besucher von tegawo.de erstmals von seiner geschmackvollen Vielfalt überraschen und inspirieren lassen.

MiniGolfPark startet Sommerreihe mit einem "Blind Date" und einer Krimi-Lesung

am . Veröffentlicht in Kultur

minigolf821 xxlAnzeigeKamen. (AG) Mit einer Reihe von Live-Events startet am Freitag, 6. August, im MiniGolfPark in der Dürerstraße das Programm "Akustik Sommer 2021". Die kleinen, aber feinen Veranstaltungen finden - wie der Name schon sagt - rein akustisch, also ohne großartige elektrische Verstärkung, bei freiem Eintritt auf Bahn 3 in Bernd Böhnes "grünstem Biergarten der City" statt. Mit dabei: der Kamener Schriftsteller Gerd Puls.

gerd puls Fünf Termine stehen in den nächsten Wochen auf dem Programm des "Akustik Sommers 2021". Am Sonntag, 8. August, liest der Kamener Autor Gerd Puls (Foto) aus seinen Krimis. Am Sonntag, 8. August, um 18 Uhr, lädt der Autor zahlreicher Kriminalromane, die für ihr ausgeprägtes Lokalkolorit bekannt sind, zu einer Krimi-Lesung aus seinen Bänden "Einfach ins Herz", "Tod im Revier" sowie "Silberfunken, Schattenflug" ein. Neben seiner Beteiligung am Krimifestival "Blutige Lippe" sind es vor allem regional angesiedelte Krimis mit unverwechselbaren Bezügen vor allem zum Ruhrgebiet, zum Münsterland und zur Hellwegregion, in denen Spannung und Humor nicht zu kurz kommen. „Man sollte gut beobachten, muss aber mitunter auch makabere Seiten zu ihrem Recht kommen lassen und sich vor allem selbst nicht zu wichtig nehmen", sagt Puls und meint damit auch leicht schrullige oder abartige Aspekte bei Handlung und Charakteren - dabei sei es aber niemals so, dass er seine Literatur insgesamt nicht ernst nähme. Seine Krimis, die mitunter Psychothriller mit interessanten Milieustudien sind, fügten sich, so Puls, "gut ein in die langen und langjährigen Reihen meiner übrigen Erzählungen und Gedichte.“ Wie seine übrigen Erzählungen sind auch Gerd Puls' Krimis durch ihren trockenen Humor, durch leicht wiedererkennbare Orte ebenso typisch und unverwechselbar wie durch ihre prägnanten, genau charakterisierten Personen- und Täterbeschreibungen. In diesem Jahr wurde Puls zum zweiten Mal in Folge für den Literaturpreis Ruhr nominiert, und auch für den Dresdner Lyrikpreis steht der Kamener Schriftsteller auf der diesjährigen Nominiertenliste.

Am Freitag zuvor, also am 6. August, findet auf dem Gelände der Minigolfanlage eine Überraschungsveranstaltung unter dem Motto "Blind Date" statt, die es auch am 13. und am 27. August, jeweils um 18 Uhr, gibt - einfach hingehen und sich bei freiem Eintritt überraschen lassen, was auf Bahn 3 präsentiert wird! Das kann von Musik- oder Comedy-Events bis hin zu Lesungen oder Talkrunden alles mögliche sein. Am Freitag, 20. August, gibt es einen Abend mit Liedern und Erzählungen vom Duo "Berndman & Robin" alias Bernd Böhne (Gesang) und Robin Lindemann (Klavier) - man darf gespannt sein. Bei allen Gastro-Events in der Reihe "Akustik Sommer" lockt außerdem ein Barbeque-Angebot. "Burger für Bürger", heißt es immer donnerstags ab 16 Uhr. Einlass ist jeweils um 18 Uhr.

Auf der gesamten Anlage werden die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen des Landes NRW gelten. Besucher der Veranstaltungen werden gebeten, einen Nachweis über die "3-G-Regel" mitzubringen und die Luca-App zur Nachverfolgung zu nutzen.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen