Verkehrsunfall mit Personenschaden - Radfahrer gestürzt

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizeimeldung18KWKamen. Am gestrigen Freitagnachmittag (19.10.), gegen 14.00 Uhr, kam es beim Abbiegevorgang auf dem Schattweg zu einer Kollision zwischen einer 26 Jahre alten Autofahrerin aus Kamen und einem 31 jährigen Radfahrer aus Kamen. Der bevorrechtigte Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kamen unter der Tel. 02307-921-3220 oder die Polizei in Unna (Tel. 02303-921 0) entgegen. (ots)

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen auf der A 2 - drei Verletzte

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

fwk161018Dortmund. Auf der A 2 hat sich am Dienstagvormittag (16. Oktober) ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen - darunter drei Lkw - ereignet. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Oberhausen war gegen 9.15 Uhr ein 57-Jähriger aus Spelle mit seinem Lkw unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er kurz vor der Anschlußstelle Kamen/Bergkamen offenbar den stockenden Verkehr vor sich und fuhr auf den Sattelzug eines 67-Jährigen aus Lübeck auf. Dessen Fahrzeug wurde auf den vor ihm fahrenden Lkw eines 38-Jährigen aus Kreuzau (Kreis Düren) geschoben. Der 57-Jährige versuchte noch nach links auszuweichen und prallte auf dem mittleren Fahrstreifen gegen den Pkw einer 52-Jährigen aus Hamm, der wiederum nach links gegen den Wagen eines 51-Jährigen aus Ahnatal (Hessen) geschoben wurde.

Bei dem Unfall wurden der 57-Jährige und der 67-Jährige sowie die 78-jährige Beifahrerin der Frau aus Hamm (ebenfalls aus Hamm) leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 57-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden weiteren Verletzten wurden vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung behandelt.

Während der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu einer Vollsperrung, die meiste Zeit war jedoch der linke Fahrstreifen befahrbar. Gegen 12.20 Uhr waren die Sperrmaßnahmen aufgehoben.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 200.000 Euro. (ots)

Einsatzbericht der Feuerwehr Kamen: Auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung "Oberhausen" kam es am Dienstagmorgen kurz vor der Anschlussstelle "Kamen/Bergkamen" zu einem Verkehrsunfall zwischen drei LKW. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt, jedoch musste nur ein unfallbeteiligter Fahrer durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Durch die enorme Zerstörung der LKW waren größere Mengen Betriebsstoffe ausgelaufen welche durch die Feuerwehr mit Ölbindemittel abgestreut werden mussten. Nach Abschluß der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Der Einsatz war nach ca. 1,5 Stunden beendet.

1
2
0
s2smodern

Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen auf der A 2 - drei Verletzte

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizeimeldung18KWDortmund. Auf der A 2 hat sich am Dienstagvormittag (16. Oktober) ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen - darunter drei Lkw - ereignet. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Oberhausen war gegen 9.15 Uhr ein 57-Jähriger aus Spelle mit seinem Lkw unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er kurz vor der Anschlußstelle Kamen/Bergkamen offenbar den stockenden Verkehr vor sich und fuhr auf den Sattelzug eines 67-Jährigen aus Lübeck auf. Dessen Fahrzeug wurde auf den vor ihm fahrenden Lkw eines 38-Jährigen aus Kreuzau (Kreis Düren) geschoben. Der 57-Jährige versuchte noch nach links auszuweichen und prallte auf dem mittleren Fahrstreifen gegen den Pkw einer 52-Jährigen aus Hamm, der wiederum nach links gegen den Wagen eines 51-Jährigen aus Ahnatal (Hessen) geschoben wurde.

Bei dem Unfall wurden der 57-Jährige und der 67-Jährige sowie die 78-jährige Beifahrerin der Frau aus Hamm (ebenfalls aus Hamm) leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 57-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden weiteren Verletzten wurden vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung behandelt.

Während der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu einer Vollsperrung, die meiste Zeit war jedoch der linke Fahrstreifen befahrbar. Gegen 12.20 Uhr waren die Sperrmaßnahmen aufgehoben.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 200.000 Euro. (ots)

1
2
0
s2smodern

Diebstahl: Komplette Mittelkonsole aus PKW ausgebaut

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizeimeldung18KWKamen. In der Zeit von Dienstag auf Mittwoch (16.10. - 17.10.2018), zwischen 15.00 und 05.30 Uhr haben Unbekannte die Seitenscheibe eines schwarzen BMW 530d eingeschlagen. Das Fahrzeug war in der Waldstraße abgestellt. Aus dem PKW wurde die komplette Mittelkonsole ausgebaut. Darin waren diverse Bedienelemente, sowie das Navigationsgerät integriert. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. (ots)

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen