Schwelbrand in der Isolierschicht eines ca. 15 Meter hohen Bitumentanks

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

fwkheeren130219Schwelbrand in der Isolierschicht eines ca. 15 Meter hohen Bitumentanks. Foto: Feuerwehrverein Heeren-Werve e.V.Kamen-Heeren. Mit der Meldung "brennt Bitumentank" wurde die Feuerwehr Kamen am Mittwochmorgen (13.02.2019) auf das Gelände des Asphaltwerkes an der Wideystraße in Heeren-Werve gerufen. Bei Eintreffen stellte sich die Lage so dar, dass es zu einem Schwelbrand in der Isolierschicht eines ca. 15 Meter hohen Bitumentanks gekommen war. Um den Brand zu löschen musste zunächst die Blechverkleidung des Tanks gewaltsam mittels Säbel- und Rettungssägen entfernt werden. Diese Arbeiten wurden über die Drehleitern der Feuerwehren Unna und Kamen durchgeführt. Nachdem das brennende Isoliermaterieal freigelegt worden war konnte dieses ebenfalls abgerissen und dann am Boden mit einem C-Rohr abgelöscht werden. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle dem Firmenpersonal übergeben. Die Brandursache ist unbekannt, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Einsatz war nach ca. 4 Stunden beendet.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Zwei Wohnungseinbrüche in Heeren

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizeimeldung18KW

Kamen. Am Samstag ( 16.02.2019 ) kam es zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser in Heeren. 

In der Zeit zwischen etwa 16:45 und 19:00 Uhr brachen unbekannte Täter eine rückwärtige Tür zu einem Reihenhaus an der Wideystraße auf, nachdem sie zuvor ein Küchenfenster aufgehebelt, dadurch den Einstieg ins Haus aber nicht geschafft hatten. Aus dem Haus wurden Schmuck und Bargeld entwendet. 

In der Zeit zwischen etwa 19:45 und 20:20 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus an der Straße Südfeld eingebrochen. Dort wurde ebenfalls ein Küchenfenster aufgebrochen und Schmuck und Bargeld entwendet. 

Mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder unter 02303 921 0 zu melden. (ots)

1
2
0
s2smodern

Versuchter Geschäftseinbruch am späten Samstagabend

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizeimeldung18KW

Unbekannte Täter wollten über das Dach einsteigen - Fahndung mit Polizeihubschrauber

Kamen. Am späten Samstagabend ( 16.02.2019 ) gegen 22:50 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter über das Dach in ein Geschäft an der Gutenbergstraße einzusteigen. Vermutlich weil sie dabei einen Alarm ausgelöst hatten, gaben sie die weitere Tatausführung auf. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei, an denen auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, verliefen negativ. 

Wer hat Verdächtiges bemerkt ? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder unter 02303 921 0.

1
2
0
s2smodern

Feuer im Papiercontainer

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

Kamen. Am Containerstellplatz an der Südkamener Straße brannte am Samstagmorgen (16.02.2019) der Inhalt eines Altpapiercontainers. Der Brand wurde durch die Feuerwehr mit einem C-Rohr abgelöscht und die Einsatzstelle anschließend der Polizei übergeben. Der Einsatz war nach ca. 40 Minuten beendet.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen