Diebstahl aus Anhänger: Motorradwerkzeuge und weiteres Rennzubehör entwendet

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizeimeldung18KWKamen. In der Nacht zu Donnerstag (25.04.2019) drangen unbekannte Täter durch Abschrauben der Türverschläge in einen an der Konrad-Zuse-Straße abgestellten Anhänger. Hieraus entwendeten sie u.a. Motorradwerkzeuge, ein Rennzelt sowie einen maßgeschneiderten Rennanzug.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Handtaschenraub: Unbekannter reißt 79 Jähriger Tasche aus der Hand

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

polizei dummy14Kamen. Am Donnerstagmorgen (25.04.2019) ging eine 79 jährige Kamenerin nach dem Einkaufen gegen 8.15 Uhr auf dem Gehweg der Kämertorstraße. Plötzlich bemerkte sie, dass sich jemand im Laufschritt von hinten näherte. Im selben Moment riss plötzlich jemand an ihrer Tasche, die sie in der rechten Hand hielt. Es gelang dem Täter ihr die Tasche zu entreißen und er flüchtete damit zunächst in Richtung Westring, entschloss sich dann aber in die Albert-Schweitzer-Straße zu laufen. Der Täter, der nur von hinten gesehen wurde, soll etwa 160 bis 165 cm groß gewesen sein, eine schmale Figur gehabt haben und mit grauer Baseballkappe und dunkler Hose bekleidet gewesen sein. Die Geschädigte blieb unverletzt. In der geraubten Tasche haben sich lediglich ein paar Lebensmittel und ein Busticket befunden.

Wer hat etwas bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. (ots)

1
2
0
s2smodern

Unfall auf der A2: Zwei Personen hatten leichte Verletzungen erlitten

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

fwk220419

Kamen. Zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" wurden der Löschzug 1 und die hauptamtliche Wache am Morgen des Ostermontags (22.04.2019) auf die Autobahn 2 in Fahrtrichtung "Oberhausen" gerufen. Bei Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei PKW und einem LKW gekommen war. Glücklicherweise war jedoch niemand in einem der Unfallfahrzeuge eingeklemmt. Zwei Personen hatten leichte Verletzungen erlitten. Sie wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, streute ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel ab und klemmte an den betroffenen PKW die Batterien ab. Nach Abschluß der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde beendet.

1
2
0
s2smodern

An vier Fahrzeugen auf dem Gelände der Stadtwerke Scheiben eingeschlagen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

gswwerkhof817KWKamen. In der Zeit von Donnerstagnachmittag (18.04.2019) bis Montagmorgen (22.04.2019) haben sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände der Stadtwerke an der Wilhelm-Bläser-Straße verschafft. Hier schlugen sie an vier Fahrzeugen Seitenscheiben ein. Angaben zur möglichen Beute liegen noch nicht vor.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. (ots)

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen