KamenWeb.de on Tour: Ein Wochenende in Manchester

am . Veröffentlicht in KamenWeb.de on Tour

Manchester217CVvon Christoph Volkmer | Fotostrecke >>>

Kamen/Manchester. Die Heimat der beiden Premier League-Clubs Manchester United und Manchester City hat mehr zu bieten als nur Fußball. KamenWeb.de hat die drittgrößte Stadt Englands unter dem Motto: „Ein Wochenende in…“ besucht.

Den Wandel von der Industrialisierung zur weltoffenen Metropole hat die Stadt hinbekommen. So gibt es zwar noch einige Fabriken zu sehen, die von der industriellen Vergangenheit der ehemals weniger attraktiven Stadt zeugen, aber auf der anderen Seite besitzt Manchester alles, was Bewohner und Touristen in einer modernen, lebenswerten Großstadt erwarten.

Zugegeben, im direkten Vergleich zu London hinkt Manchester noch hinterher, aber für einen Wochenendtrip und entspanntes Einkaufen hat die Stadt reichlich zu bieten. Der Komfort fängt schon bei der Ankunft am Flughafen an - von dort aus bringt die Bahn Besucher in einer halben Stunde nach Manchester Piccadilly, dem ist Hauptbahnhof der Stadt. Das Ganze kostet gerade einmal fünf Pfund und ist somit billiger als die Bahntickets in London. Der Service hört dazu nicht am Eingangsbereich auf, denn drei gleich Metroshuttle-Linien steuern von der Manchester Piccadilly Station aus die Innenstadt an und das sogar kostenlos.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

KamenWeb.de on Tour: Paris - auch ohne Europameisterschaft eine Reise wert

am . Veröffentlicht in KamenWeb.de on Tour

KamenWeb.de on Tour:  Paris - auch ohne Europameisterschaft eine Reise wert von Christoph Volkmer | Fotostrecke >>>

Am 10. Juni 2016 startet die Fußball-Europameisterschaft - dann sind für vier Wochen alle Augen auf Frankreich und insbesondere die Hauptstadt Paris gerichtet. KamenWeb.de hat der Millionenstadt schon vorher einen Besuch abgestattet und dabei nicht nur einen beeindruckenden Ausblick genossen und eins der modernsten Museen der Welt besichtigt, sondern sich dazu auf die Fährte von James Bond begeben.

Für viele Paris-Besucher steht das Erklimmen des Eiffelturms auf der Wunschliste ganz oben. Doch es geht auch anders. Mit günstigeren Eintrittspreisen und weniger Wartezeit beim Einlass. Der Tour Montparnasse ist eine beliebte Alternative, um das Panorama der französischen Weltmetropole zu genießen. Das keine drei Kilometer vom Eiffelturm entfernte Montparnasse-Hochhaus ist zwar keine Schönheit, aber bietet andere Vorteile, denn hier findet sich im 56. Stockwerk die höchste Freiluft-Dachterasse der Stadt. Von hier aus haben Besucher nicht nur einen guten Blick auf den Eiffelturm, sondern zusätzlich auf Highlights wie Louvre, Invalidendom oder Sacré Coeur.

1
2
0
s2smodern

KamenWeb on Tour: Ein Wochenende in Wembley

am . Veröffentlicht in KamenWeb.de on Tour

KamenWeb on Tour: Ein Wochenende in Wembley (Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de)von Christoph Volkmer | Fotostrecke >>>

Kamen/Wembley. Wembley. Allein der Name lässt bei vielen Menschen die Augen leuchten. Ob das legendäre Wembley-Tor beim WM-Endspiel 1966 oder das sehenswerte Bauwerk, das von 2003 bis 2007 am Standort des früheren Stadions entstanden ist - Wembley ist nicht nur für Fußballfans, die in der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs unterwegs sind, ein Muss.
Wer Wembley innerhalb eines Kurz-Trips nach London einen Besuch abstatten möchte, sollte dafür nicht zu wenig Zeit einplanen. Denn der Stadtbezirk Brent, zu dem Wembley gehört, ist nicht gerade um die Ecke der namhaften Tourismus-Attraktionen wie dem London Eye, der Tower Bridge oder Madame Tussauds.
Wembley und das Stadion mit dem 133 Meter hohen Bogen sind am einfachsten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Mit der U-Bahn (Jubilee- und Metropolitan Line) kommen Interessenten an der Station Wembley Park binnen einer guten halben Stunde aus der Innenstadt an. Im Stadion werden neben den Spielen der Nationalmannschaft auch verschiedene Live-Konzerte (z.B. Bruce Springsteen und Coldplay im Juni 2016) und weitere Sportveranstaltungen, wie der FA Cup, der Rugby League Challenge Cup und die NFL International Series ausgetragen. Für Sportfans werden außerdem geführte Touren durch das Stadion angeboten.

1
2
0
s2smodern

KamenWeb.de on Tour: Ein Wochenende in Atlanta

am . Veröffentlicht in KamenWeb.de on Tour

KamenWeb.de on Tour: Ein Wochenende in Atlanta (C) Christoph Volkmer für KamenWeb.devon Christoph Volkmer | Fotostrecke >>>

Atlanta, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia, ist Reisenden nicht selten wegen des riesigen Hartsfield-Jackson International Airport bekannt, der mit rund 100 Millionen Fluggästen im Jahr das weltweit größte Passagieraufkommen besitzt. Die Millionenstadt wird daher häufig als Ausgangspunkt einer Tour durch die Südstaaten genutzt.

 

Der bekannteste Export-Schlager der Stadt ist gleichzeitig das erfolgreichste Limonadengetränk der Welt. Die World of Coca Cola lädt in Form eines hochmodernen Museums ein, mehr über die Geschichte des Erfischungsgetränks zu erfahren. Frühere Werbeplakate und alte Getränkeautomaten können dabei ebenso besichtigt werden, wie ein Film über den Einfluss von Coca-Cola auf die populäre Kultur. Klar, ist das ganze Programm letztlich eine Werbetour, aber allein die energiegeladene Vorführung des 4-D-Films „In Search of the Secret Formula“ rechtfertigt schon das Eintrittsgeld. Zum Finale der Besichtigung kann man alle Erzeugnisse der Coca-Cola-Kompanie probieren, darunter auch Getränke aus Afrika, Asien und Europa.

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein

ko logo

kkk logo

linklogogilde

bergkameninfoblog