Lippebrücke komplett gesperrt: Busverkehr wird beeinträchtigt

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Auto, Straßen & Verkehr

VKU Lippebruecke821CV

Bergkamen/Werne. Das Finale der Bauarbeiten zur neuen Lippebrücke zwischen Werne und Bergkamen-Rünthe rückt näher. Da Brücke ab Donnerstagabend komplett gesperrt ist, können die Busse der VKU nicht so fahren wie gewohnt.

Wegen Bauarbeiten ist die Lippebrücke in Rünthe von Donnerstag, 12. August, ab 18 Uhr bis
Mittwoch, 18. August, bis 5 Uhr gesperrt. Die Änderungen betreffen die Linien S81, R81 und R82 sowie die Linien N11 und D86, die zu geänderten Fahrzeiten fahren. Die Busse S81, R81 und R82 in Richtung Werne fahren planmäßig bis zur Lippebrücke in Rünthe. Dort enden die Fahrten. Die Haltestelle „Wichernstraße“ entfällt. Fahrgäste können die Lippe über die Fußgängerbrücke überqueren und dort die Fahrt fortsetzen.
In Werne fahren die Busse der R81, R82 von der Lippebrücke in Richtung Innenstadt einige Minuten später. Die Linie S81 entfällt in Werne. Die Busse der R81 und R82 von Werne in Richtung Bergkamen enden an der Lippebrücke. Die N11 und D86 haben geänderte Fahrzeiten.

Wie die Busse genau fahren erklärt die VKU auf einem Handzettel, der auch online zu finden ist. Informationen gibt es zudem bei den Bushelfern vor Ort. https://www.fahrtwind-online.de/fileadmin/startseite_vku/fahrtwind/aktuelles/sperrung_lippebruecke-1.pdf

Archiv: B233: Vollsperrung zwischen Bergkamen und Werne

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen