SUMMERlife-Reihe: 13 Veranstaltungen voller Vielfalt bis zum September

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kultur

summerlifekindertheater22Am Mittwoch, 6. Juli, soll endlich wieder das Kindertheater Open Air in der Kamener Fußgängerzone stattfinden. Aufgeführt wird das Stück "Sängerwettstreit der Tiere", los geht's ab 17 Uhr. Fotos: Stadt Kamen

von Alex Grün

summerlife 22AnzeigeKamen. Insgesamt 13 Veranstaltungen stehen in diesem Jahr auf dem Programm der Summerlife-Reihe der Stadt Kamen. Mit einem stilistisch breit gefächerten Angebot will die Stadt auch in diesem Jahr den Nicht-Urlaubern den Sommer versüßen. Country, Rock und Schlager sollen eine Sogkraft bis über die Stadtgrenzen hinaus entfalten, und auch das Kindertheater wird nach den Jahren der Corona-Einschränkungen wieder als Open Air in der Fußgängerzone für lustige, musikalische Unterhaltung in der Innenstadt sorgen.

Los geht es mit dem bunten Veranstaltungsreigen am Samstag, 25. Juni. Der Männerchor Wasserkurl bestreitet an diesem Tag gleich zwei Konzerte. Das erste findet statt von 11 bis 12 Uhr auf dem Platz unter der Platane, von 12.30 bis 13.30 Uhr geht es in Methler auf dem Platz vor der Rewe-Filiale weiter. Am selben Tag bringt die Neue Philharmonie Westfalen im Rahmen der Reihe GSW Kamen Klassik von 19 bis 22 Uhr auf dem Außengelände der Konzertaula ein "Back to the Nineties"-Special mit den größten Hits der Neunziger Jahre als Symphonieversionen zu Gehör. Mit Gesang geht es auch am Sonntag, 3. Juli, von 14 bis 18 Uhr, mit dem 11. Kamener Shantychor-Festival im Koppelteichpark weiter, wo auch eine Modellbootschau stattfinden soll.

Für den Nachwuchs gibt es am Mittwoch, 6. Juli, ab 17 Uhr, in der Kamener Fußgängerzone das Kindertheater Open Air. Aufgeführt wird der "Sängerwettstreit der Tiere", zu dem Tiere aus aller Welt anreisen. Das fröhliche Fest gerät aus den Fugen, als der Fuchs in das Geschehen eingreift und für seine Mitstreiter so manchen Fallstrick legt. Dazu gibt es jede Menge musikalische Beiträge von Miss Piggy, Bodo Breitmaul und vielen anderen spaßigen Gesellen - man darf gespannt sein. Der Eintritt ist wie immer frei.

Erstmalig findet am Samstag, 9. Juli, um 19 Uhr, auf dem Technopark-Gelände an der Herbert-Wehner-Straße ein "Country Abend unter´m Förderturm" statt. Während sich Sänger Det Haggard aus Bergkamen mit Deutscher Country Musik zu seinem Faible für die Kultband "Truck Stop" bekennt und mit seinen romantischen neuen Songs gerade in der Szene aufsteigt, gibt es in der "Maverick's Country Music Show" Oldies und Rock ‘n’ Roll von Johnny Cash über Kenny Rogers, den Bellamy Brothers oder Dave Dudley. Ein weiteres Highlight dieser Veranstaltung kommt mit der Country-Tanzgruppe „Maverick Liners“ unter den beleuchteten Förderturm, die nicht nur traditionelle US-Tänze aufführen wird, sondern auch einen Workshop für tanzbegeisterte Besucher anbietet. Auch hier ist der Eintritt frei.

Einen Tag später, am Sonntag, 10. Juli, gibt es für Literatur-Fans unter dem Motto "Lesen unterm Schirm" einen Lesespaziertang durch Kamen. Mit bekannten Autorinnen und Autoren und musikalischer Untermalung können die Besucher zwischen drei Vorlesungsorten wechseln. Veranstaltet wird das diesjährige „Lesen unterm Schirm“ im Biergarten der Gaststätte Kümper's in der Bahnhofstraße, in der Lutherkirche und in der Kirche Heilige Familie. Dort lesen Petra Reski aus Venedig und Guilherme Ernesto Grüneberger aus Leipzig aus ihren Werken, bei Kümper's lesen Christoph Nix aus Konstanz und Vera Botterbusch aus München und in der Luther-Kirche treten Susanne Witzigmann (bekannt als Bloggerin Nora Gold) aus Bamberg und Thomas Bachmann aus Leipzig mit ihren Texten auf. Der Zugang zu den Orten ist frei, los geht es um 15 Uhr.

Fans von Rockmusik kommen am Samstag, 16. Juli, ab 20.30 Uhr, im Koppelteichpark auf ihre Kosten, wenn es dort endlich wieder heißt: "Rock am Teich". Die Band "Acoustic Cover Trio" hinterließ bereits auf dem letzten Kamener Adventsmarkt ihre Visitenkarte und wird auch an diesem Abend wieder ebenso für Stimmung sorgen, wie Kerzen und Strahler, die rund um den Teich leuchten sollen. Ob Decke oder Stuhl als Sitzmöglichkeit, steht den Besuchern frei, ebenso wie der Eintritt.

summerlifeacoustic22Das "Acoustic Cover Trio" wird am Samstag, 16. Juli, ab 20.30 Uhr, in entspannter Atmosphäre beim "Rock am Teich" im Koppelteichpark rocken.Das Roger-Whittaker-Double Harald Boom wird sich am Samstag, 30. Juli, ab 20 Uhr am Einkaufszentrum Kamen-Quadrat die Ehre geben, der mit den schönsten Songs des britischen Entertainers, von „Albany“ und „Eloisa“ bis hin zu „Schön war die Zeit“, in die Sesekestadt kommt. Danach singt das Schlager-Duo „Harmony“ Songs von Matthias Reim, Helene Fischer und Konsorten - spätestens jetzt können die Besucher auch das Tanzbein schwingen.

Drei weitere Musik-Events in Folge stehen im August auf dem Programm der Summerlife-Reihe. Am Samstag, 6. August steigt auf dem Gelände des Schulzentrums an der Gutenbergstraße das Open-Air-Festival der Kamener Musikerinitiative Laut&Lästig, Einlass ist ab 14 Uhr. Die Band "Hot 'n' Nasty" wird den Blues-Fans aus der Umgebung am Freitag, 26. August, ab 20 Uhr, bei der "blues time 20:22" auf dem Gelände der Feuerwehr Heeren an der Mittelstraße einheizen. Die Veranstalter des "Antenne Unna-Altstadtfest" mit der bekannten Pop-Formation "Marquess" laden am Freitag, 12. August, auf den alten Markt ein. Auch der September hat noch zwei Highlights im Ärmel: Dixie-Freunde können sich auf den Jazzfrühschoppen mit der Band "Seatown Seven" am Sonntag, 4. September, um 11 Uhr auf der Hofanlage Kalthoff in Wasserkurl freuen, während am Samstag und Sonntag, 10. und 11. September, jeweils ab 11 Uhr, der mittelalterliche Hansemarkt auf dem alten Markt zum Schlemmen und Staunen einlädt.

Auch in diesem Jahr ist der Zugang zu allen städtischen Sommerkulturveranstaltungen wieder ohne Eintrittskarte möglich. Nach jetzigem Stand gebe es nach Aussage des Kulturbüros keine corona-bedingten Zugangsregelungen. Jetzt hofft man seitens der Verwaltung, dass dies auch so bleibt sowie auf Petrus' Kooperationsbereitschaft...

Archiv: Altstadtfest: Marquess steht am 12. August auf der Antenne Unna Bühne in Kamen

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen