-Anzeige-

GSW TEST2022

Freude über erstes Schulkonzert seit langer Zeit

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Musik

Schulkonzert 01 522CVDen ersten großen Auftritt meisterte beim Schulkonzert der Chor aus dem fünften Jahrgang. Fotos: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Schulkonzert 02 522CVIns Mittelalter entführte die Klasse 5a. Kamen. Lange hat die Corona-Pandemie kein Schülerkonzert am Städtischen Gymnasium Kamen zugelassen. Jetzt haben rund 200 Schülerinnen und Schüler nach gut zweieinhalb Jahren wieder ihr Können auf der Bühne in der Konzertaula gezeigt.

Viel zu häufig sind Proben und gemeinsame Freizeiten in den vergangenen gut zwei Jahren wegen des Distanzunterrichts und anderen Einschränkungen ausgefallen. Um so mehr überraschte und beeindruckte das, was knapp zwei Stunden lang auf der Bühne dargeboten wurde.

Besonders der musikalische Nachwuchs hatte der Veranstaltung entgegen gefiebert, immerhin präsentierten sich die Kinder aus dem fünften Jahrgang erstmals vor einem großen Publikum. Viele Eltern und Großeltern sowie etliche Mitschüler sorgten für eine sehr gut gefüllte Aula.

Die Jüngsten begeisterten unter anderem in Form eines mittelalterlichen Spielmannszugs, dazu präsentierte der Chor der Fünftklässler unter der Regie von Lehrerin Dr. Anna Schmidt zwei Lieder.

Die größte Gruppe mit allein 70 Personen stellte traditionell der Schulchor unter der Leitung von Lehrerin Annette Dumpe-Fischer, welcher zum Finale auftrat. Der Auftakt gehörte dagegen wie gewohnt dem Orchester der Schule. Nach einigen Jahren Pause gibt es an der Schule zudem wieder eine neue Schulband, die ebenso auftrat wie kleinere Ensembles. Der Vokalpraktische Kurs des Gymnasiums hatte das abwechslungsreiche Konzert unter dem Motto „The Show must go on“ zusammen mit Annette Dumpe-Fischer organisiert.

Schulkonzert 03 522CVDas Orchester des Gymnasiums eröffnete den musikalischen Abend.

Anzeigen

kamenlogo 

stiftungslogo rot200