Zwei ehemalige Sieger qualifizieren sich für die Finalrunde im Eisstockschießen

am . Veröffentlicht in Lokalsport

eisstockb17500von Lucas Sklorz

Kamen. Der dritte Tag ist gespielt der GSW-Stadtmeisterschaften auf der Kamener Winterwelt. Seit diesem Jahr hat sich der Modus geändert. In den vergangenen Jahren konnten sich die Sieger der einzelnen Bahnen für eine Endrunde der Vorrunde qualifizieren. Dort wurde dann der Tagessieger ausgespielt. Nun wird nur ein Sieger auf den einzelnen Bahnen ausgespielt. Auf Bahn eins konnte sich das Team „Laut und Lästig“ durchsetzen, das sich auch 2013 zum Stadtmeister krönte. Auf der Bahn 2 brachte die Mannschaft „Steuerpussis 24“ die meisten Eisstöcke in der Nähe der Daube unter und zieht so ebenfalls ins Finale. Die Finalisten vom dritten Vorrundenspieltag komplettiert das Team „TC Methler II“, das vor zwei Jahren schon den Titel des Stadtmeisters für sich verbuchen konnte.

Die Finalisten im Überblick:
Laut und Lästig
Steuerpussis 24
TC Kamen-Methler II

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen