Ein echter Hoffnungsschimmer für den Tennissport

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

TC Methler0221CVDer Corona-Lockdown bringt weiterhin Einschränkungen für den Tennissport mit sich. In NRW ist seit dem 22. Februar Tennis unter freiem Himmel möglich. Beim TC Methler wird ab Donnertag wieder auf zwei Plätzen gespielt. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen-Methler. Seit Montag ist der Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel grundsätzlich allein, zu zweit oder unter Personen des eigenen Hausstandes wieder erlaubt. Auf diese am vergangenen Freitag bekanntgegebenen Anpassungen der aktuellen Coronaschutzverordnung hat der TC Methler in Rekordzeit reagiert - hier wird schon ab Donnerstag, 25. Februar, wieder an frischer Luft aufgeschlagen.

„Wir haben zwei unserer acht Ascheplätze so hergerichtet, sodass wir diese ab Donnerstag eingeschränkt zum Spielbetrieb freigegeben können“, teilte der erste Vorsitzende Frank Richter am Mittwochabend auf Anfrage von KamenWeb.de mit. Noch Anfang der Woche hatte Richter frühestens auf einen Start Ende März gehofft, doch Platzwart Raimund Büttner und sein Team haben in den vergangenen Tagen bei angenehm frühlingshaften Temperaturen an der Händelstraße ganze Arbeit geleistet. „Natürlich kann jetzt nicht jeder und immer spielen, aber immerhin haben wir ein Angebot geschaffen“, sagte Richter weiter.  

Diese ersten Lockerungen für den Sport machen Hoffnung, zudem sind Regeln wie ein dauerhafter Mindestabstand von fünf Metern bei einem Einzel locker einzuhalten. Die Nachfrage dürfte groß ausfallen, denn seit Anfang November mussten die Aktiven pausieren, weil seit dem Tennis in der Halle komplett untersagt war und immer noch ist.

Um dem erwartet großen Ansturm gerecht zu werden, ist ein Platz maximal für eine Stunde täglich pro Vereinsmitglied buchbar. Gastspiele sind aufgrund der verminderten Platzkapazitäten nicht zugelassen. Zuschauer und Matches sind ebenfalls nicht erlaubt. Das Tragen des Mund-Nasenschutzes außerhalb des Platzes ist verpflichtend. Diese Einschränkungen dürften die Tennisfans aber nach monatelanger Auszeit kaum davon abhalten, ihrem Lieblingssport endlich wieder nachzugehen.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen