Anzeigen

bft2021 500

VOS1120 500

zwk2020 500

Roettgerbis130120

bft2021 500

Anzeige: Brumberg Reisemobile

jacoby500

jacoby500

Roettgerbis130120

reweahlmann517
markencenter1-2-17

sporty 500 9

bft2021 500

johnelektro500

VBTerminvereinbarung Online 500X280

Größere Vorfreude denn je auf den schönsten Tag im Leben mit der Hochzeitsmesse auf Schloss Heeren

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

hochzeit21SHKamen-Heeren-Werve. Die Unsicherheiten durch ein kleines aber außerordentlich unangenehmes Virus sind immer noch groß. Trotzdem wollen sich die meisten Heiratswilligen den schönsten Tag ihres Lebens nicht verderben lassen. Es wird wieder geheiratet und auch wieder verhalten gefeiert. Und es gibt endlich wieder eine Chance, sich auf einen Schlag rundum einzudecken. Die Hochzeitsmesse auf dem Heerener Schloss öffnet am 27. und 28. November ihre Türen.

„Auch für uns sind die Unsicherheiten zwar noch groß“, sagt Mitorganisatorin Britta Timm. „Die aktuelle Corona-Schutzverordnung gilt noch bis kurz vor unserem Messetermin und niemand weiß genau, was dann kommt. Wir sind aber optimistisch, dass wir die Messe so wie geplant durchführen können.“ Ob mit 3G oder 2G, steht noch in den Sternen. Einstweilen sind alle Beteiligten heilfroh, dass nach der Zwangspause im Vorjahr endlich wieder die inzwischen 7. Messe alle Freuden einer perfekten Hochzeit im unvergleichlichen Ambiente präsentieren kann. Mit genauso vielen Ausstellern wie gewohnt: Um die 30 Anbieter scharren bereits ungeduldig mit den Hufen.

„Viele von ihnen hatten jetzt lange Zeit eine wirkliche Durststrecke“, weiß Britta Timm. Gerade Musiker und alle Anbieter im Veranstaltungsbereich hatten kaum noch Aufträge. Feiern wurden abgesagt oder verlegt und finden oft nur noch im kleinen Rahmen statt. Darunter leiden auch Fotografen und Caterer. Vorsicht und Unwägbarkeiten lässt die Hochzeitsbranche auf einigen Gebieten nur langsam wieder anlaufen. Geheiratet wird dagegen wieder durchaus engagiert. „Oft finden die Trauungen im kleinen Rahmen statt und die Feier wird separat später geplant. Mit dem Trauzimmer auf dem Schloss sind wir weiterhin ungebrochen stark nachgefragt. Auch die passende Kleidung brauchen die Paare und Hochzeitsgesellschaften. Ebenso wie Eheringe“, schildert Britta Timm.

All das können sich angehende Ehepaare am 27. und 28. November in aller Ruhe anschauen. DJs sind ebenso vertreten wie Hochzeitstorten, das passende motorisierte Gefährt, festliche Frisuren, erlesene Kosmetik, prachtvoller Blumenschmuck oder ein wortgewandter Hochzeitsredner. Der Eintritt ist weiterhin frei. Diesmal wird es allerdings keine „Special Guests“ oder Gewinnaktionen wie in den Vorjahren geben. „Wir wollen und müssen auch größere Menschenansammlungen vermeiden. Deshalb sind wir in diesem Jahr vorsichtiger und planen lieber größere Abstände ein.“

Der neue Messetermin Ende des Jahres anstelle des gewohnten Januars „ist besser, den werden wir wohl auch für die Zukunft beibehalten“, schildert Britta Timm. Sie legt außerdem Wert darauf, „dass wir vor allem eine regionale Messe sind, die insbesondere unsere lokalen Aussteller unterstützt.“ So wird es auch in diesem Jahr sein.

Alle informationen unter www.hochzeitsmesse-kamen.de

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen